Klappe die Zweite: Serienstart von "Shadowhunters" rückt immer näher

Ihr Lieben! Die Weihnachtstage sind bald vorbei, wir haben uns vollgefressen, uns erholt und alles für drei Tage stehen lassen, was uns sonst den Verstand und die Ruhe raubt. Nun geht es langsam auf das Neue Jahr zu. Für viele - ich gestehe auch für mich - die Chance sich ein Stück weit neu zu erfinden, schlechte Gewohnheiten abzulegen und sich in Abenteuer a la '16 zu stürzen. 2016 bedeutet aber auch viele andere, nicht ganz so poetische Dinge. Eines davon ist der Serienstart von "Shadowhunters" auf Freeform (bisher bekannt unter dem Namen ABC Family). "Shadowhunters" ist der zweite Versuch die Erfolgsreihe "The Mortal Instruments" von meiner Herzensautorin Cassandra Clare auf die Leinwand zu bringen. Das die Produzenten sich da behaupten müssen, zeigen die Medien schon seit Wochen, denn der Cast ist unglaublich aktiv auf den Social Media Kanälen unterwegs und versucht so Sympathiepunkte und Fans für sich zu gewinnen. Dieses Vorspiel hat jedoch bald ein Ende, denn am 12. Januar ist es endlich soweit und die erste Folge wird ausgestrahlt.

Das natürlich wie üblich nur auf dem Amerikanischen Sender und in der Originalsprache. Allerdings hat Netflix verkündet, die Serie schon ab dem 13. Januar (nur einen Tag später!) für Interessierte außerhalb der USA im wöchentlichen Takt anzubieten. Die von euch die also Netflix haben, werden up to date bleiben - wann SHADOWHUNTERS auf deutschen Kabelsendern zu sehen ist, ist noch unbekannt. 


Wie schon in meinem letzten Post zu der Serie erwähnt, freue ich mich sehr auf diese Buchadaption. Serien fand ich schon immer besser geeignet, was die Verfilmung von Romanen angeht, da die Details nunmal entscheidend sind und gleichzeitig das Erste, was bei Verfilmungen dran glauben muss. Auch wird der Druck der aufgrund der geflopten ersten Verfilmung den Produzenten nur gut tun, da so hoffentlich genauere Arbeit geleistet und dem Roman mehr Aufmerksamkeit geschenkt wird. Zwar werden auch für Buchkenner einige Überraschungen bereit gehalten, allerdings beschränken diese sich auf die dezente Erscheinung und Erwähnung von Charakteren aus Clares anderer Romanreihe "The Infernal Devices". Meiner Meinung nach eine sehr gute Idee und ein vielversprechender Weg als Regisseur seine Fingerabdrücke zu hinterlassen ohne die ganze Story umzuwerfen. Was ich ebenfalls von dieser Serienproduktion gelernt habe, ist, dass Veränderungen nicht immer schlecht sind. Beispielsweise was das Alter der Charaktere ist. War Clary im Roman zu Beginn 15 (!!) Jahre alt, trägt sie hier drei Jahre mehr auf dem Buckel und kann so die Reife viel authentischer verkörpern. Ich meine seien wir mal ehrlich - welche 15-jährige verhält sich so? 

Wer nicht genug haben kann, der stalkt einfach mal die Twitteraccounts der Schauspieler, sowie von Freeform/ABC Family oder schaut bei der exklusiven Homepage www.shadowhunterstv.com vorbei. Sehr viel Content und angebliche Einblicke in das Privatleben der "Stars", was viele Fangirls wohl ansprechen wird. Ich für meinen Teil werde mir am 13. Januar eine Schüssel gesalzenes Popcorn zubereiten und schauen, was SHADOWHUNTERS tatsächlich zu bieten hat. 
Quellen: www.serienjunkies.de; www.shadowhunterstv.com; Twitter, TMI Source

Wie wirkt auf euch der Trailer? Freut ihr euch auf die Serie?
Was haltet ihr von der Umsetzung? Lasst es mich wissen! xx, Ana 
Kommentare on "Klappe die Zweite: Serienstart von "Shadowhunters" rückt immer näher"
  1. Achja, ich freu mich wirklich sehr auf diese Serie, kann den Januar gar nicht mehr erwarten. Außerdem kommen so viele andere gutere Serien bzw. werden fortgesetzt, ich kann 2016 schon gar nicht mehr erwarten - das war für mich immer die Zukunft, das Jahr in dem ich dann 18 werde und mein Abi mache. Unvergesslich wird es, das weiß ich schon jetzt ;)
    Ich folg ja den Shadowhunters über Instagram und auf YouTube schau ich auch regelmäßig nach neuen Videos und ich denke echt, das könnte was tolles werden. Mir persönlich gefällt die Besetzung. Vor allem Magnus sieht so aus wie ich ihn mir vorgestellt hatte!
    ♥ Ley

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Och man du hast Recht - Ley das ist das Wendejahr!
      Ich mag die Besetzung ja auch - auf jeden Fall viel mehr als die des Filmes!
      xx, Ana

      Löschen
  2. Hmmmm... sieht eigentlich ganz gut aus, aber Clarys Haare gehen ja mal gar nicht... o.O Die sehen einfach so künstlich aus... und die Darstellung wirkt nicht wie ein kleines Mädchen sondern schon sehr reif, finde ich. Das passt einfach nicht in die Rolle. Der Darsteller von Jace gefällt mir auch nicht. :/ Aber ich werde mich mal überraschen lassen. :)

    Liebe grüße,
    Lena :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Künstlich ja - aber glaube dass das halt in dem Trailer usw den Zuschauern in Erinnerung bleibt und sozusagen die "Marke" der Serie darstellen soll. ... neben den Runen und den All Black Outfits natürlich :D

      Die Reife von Clary finde ich super - viel realistischer als im Buch, wo eine 15-jährige die Welt rettet und Dämonen tötet. Im echten Leben würde ihr ihr Trauma gar nicht mehr erlauben auch nur zwei Schritte zu gehen.

      Löschen
  3. Also auf mich wirkt der Trailer irgendwie etwas durcheinander ^^ aber die Darsteller scheinen schonmal besser gewählt zu sein (auch wenn ich Lily Collins als Clary immer noch am Besten finde), und generell die Idee, eine Serie daraus zu machen, finde ich super. Ich werde mir das auf jeden Fall mal angucken!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ach ehrlich? Habe ja jetzt die erste Folge gesehen und finde die Schauspielerin von Clary super - nicht wie meine Buchclary aber allemal interessanter und lebhafter als Lily Collins. Jap - als Serie kann die Buchreihe endlich mal eine würdige Adaptierung erhalten ;)

      Löschen
  4. Ich freue mich schon so wahnsinnig auf die Serie, liebe die Bücher und bin so aufgeregt. Noch eine Woche *-* Schreibe am 13 leider eine Erdkunde Klausur, aber wenn ich nach Hause komme ^-^

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. May mein kleiner Hardcorefan :D :-*
      Habe grade eben deine Episodenreview gelesen :)

      Löschen
  5. Hey,
    ich freue mich total auf die Serie & bin echt gespant auf die Umsetzung :)
    Der Trailer ist jedenfalls mal vielversprechend :) :D
    Ich warte jetzt sehnsüchtig darauf, dass die erste Staffel komplett in Amerika durchläuft, damit ich mit einem Probeabo von Netflix alle Folgen gucken kann :D :)
    Lg Callie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja das ist schlau so wie du das machst - hab auch immer mehr Spaß wenn ich eine Serie durchgucke, aber ich bin soooo ungeduldig :D

      Löschen