WANTED: Projekt New Adult - Das Warten auf Callie im kirschroten Sommer von Dublin und andere Disaster


Auch wenn ich seit dem 1. durch eine nervige Grippe an das Bett gekettet bin (schon wieder), ist das neue Jahr schon seit einigen Tagen angebrochen. Deshalb ärgere ich mich umso mehr darüber, dass ich so reingerutscht bin und jetzt meine Vorsatzliste nicht anpacken kann. Wenigstens meine buchigen Vorsätze will ich aber schon mal unter die Lupe nehmen, was nicht schwer fallen wird, denn auf meiner Liste steht nur ein Punkt: Mehr New Adult lesen. 
"Losing It" von Cora Carmack hat es mir nämlich irgendwie angetan und da ich momentan von Jugendbüchern die Nase eh gestrichen voll habe, wurden die Lovelybooks-Rankings ( die ich übrigens eine ganz super Idee finde) von mir durchgestöbert. Nach der Lektüre ein paar Rezensionen und dem Brainstorming zu den Cover (gebt es zu ihr seid auch Coveropfer!) sind diese 5 auf meine Must Read Liste für 2015 gewandert.

Bartsch, Carina - "Kirschroter Sommer"
Lynn, J. - "Wait For You"
McGuire, Jamie - "Beautiful Disaster"
Young, Samantha - "Dublin Street" 
Sorensen, Jessica - "Die Sache mit Callie und Kayden"

Wie ihr wisst bin ich bei solchen Listen nicht so streng. Vielleicht lese ich alle diese Bücher, vielleicht aber auch nicht. Es soll als Inspiration dienen, für alle die auch dieses Genre erkunden wollen und eine kleine Em-/Entpfehlungsdiskussion in den Kommentaren auslösen. 
Welche der genannten Bücher habt ihr bereits gelesen und was denkt ihr darüber? Welche anderen NA-Romane könnt ihr empfehlen? Welche Neuerscheinung in 2015 reizen euch aus diesem Genre besonders?

xxx, Ana 
Kommentare on "WANTED: Projekt New Adult - Das Warten auf Callie im kirschroten Sommer von Dublin und andere Disaster"
  1. Erst mal gute Besserung:D

    ich bin ja nicht sooo der New Adult-Fan - obwohl ich ja auch New Adult schreibe XD
    Ein paar Kerle sind mir da zu besitzergreifend (Beautiful Disaster - der Kerl war so eklig he, ich verstehe nicht, wie man so was gutheißen kann) und die Frauen ein bisschen zu unscheinbar und nervig (auch Beautiful Disaster, Wait for me, Kirschroter Sommer,... bla)
    Dublin Street und die Romane von Jessica Sorensen finde ich nicht so schlecht. Mein Liebling ist und bleibt "Einfach. Liebe". Den würde ich dir auch empfehlen. "Ein Rockstar für keine Nacht" ist auch nicht mal so schlecht.
    2015 freu eich mich auf "Einfach. für dich", "Masquerade" (ahja, die bücher von Romance Editon, welche NA sind, gefallen mir auch. Starke Frauen, aber ab und zu verdammt traurig). Ich werde vllt Together Forever probieren und Forever in Love was auch von Carmack ist ;) Vllt auch west & caroline - aber die meisten NA Bücher gefallen mir einfach nicht:D Abbi Glines und so kann ich gar net ab

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi Terii :)
      Danke :-*
      Ehrlich? Haha, wie kommt das denn? Aber es stimmt, die Klischees werden einfach oft erfüllt :D
      "Einfach. Liebe" habe ich vor einigen Jahren noch in der Originalsprache gelesen und ja da uss ch dir Recht geben - war in meinen Augen ein 5 Sterne Buch! :)

      Abbi Glines geht wirklich echt gar nicht! Was oberflächlicheres habe ich ja noch nie gelesen :o!
      Danke für deine Tipps! :-****

      Löschen
    2. Wie es kommt, dass ich NA schreibe, aber es net mag? Naja, ich mag einfach keine Klischee-Charas :D Und meistens sind die so depressiv und ich hab eher was lustigeres. Darum mag ich Losing it auch so.
      Also, es kommt ja von der Autorin ja ein weiterer Teil der Reieh heraus. Sweet(s) (keine Ahnung grad) über Lucas Freund Boyce (wenn man Breakable gelesen hat) :)

      Ja, Abbi Glines ist meh. :D

      Löschen
    3. Welche Romane hast du denn geschrieben?
      Denke dass du mir die empfehlen kannst ? :))))

      Löschen
    4. Verliebe dich nie in einen Rockstar, Blind Date mit einem Rockstar, Ein Rockstar kommt selten Allein, Rockstar weibloch sucht, Der Rockstar in meinem Bett ... XD
      Dazu müsstest du aber ebooks lesen .s Außer Band 1 und 2 die gibts als TB und New Adult ist es ab Band 4 eig erst, da ist der Prota 21, vorhr sind sie 17 bzw. eh praktisch schon 18 :s
      Ich weiß es net XD ich wills dir auch net aufdrängen. Du kannst bei amazon reinlesen:3

      Löschen
  2. Gute Besserung!
    Ich hab leider noch keins von diesen Büchern gelesen, dafür aber den 2ten Band aus der Wait for You Reihe (ich wusste nicht, dass es Band 2 war haha) aber der hat mir gut gefallen und ich möchte eigentlich auch mehr aus dem Genre lesen. Von den Büchern, die du aufgezählt hast, stehen auch alle außer Dublin Streets (Von dem habe ich noch nichts gehört...) auf meiner Wunschliste :)

    Was Neuerscheinungen angeht bin ich leider gar nicht auf dem Stand und kann dir deshalb nicht viel weiterhelfen.
    Liebe Grüße
    Momo

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Eva :)
      Haha, ja Wait For You kriegt ja eht krass gute Bewertungen :)

      Löschen
  3. Hey du :)
    Von mir auch erstmal gute Besserung ♥

    Mir fällt gerade auf, dass ich schon ziemlich viele NA Bücher gelesen habe. Also gebe ich auch mal meinen Senf dazu.
    Ich habe vor 1 1/2 Jahren mit Abbi Glines (wie wahrscheinlich die meisten) angefangen und das war echt nicht so der Burner. So richtig empfehlen würde ich dir das also nicht.
    Danach kam aber "Into the deep" von Samantha Young, was mich echt begeistert hat (beim zweiten Mal lesen sogar noch mehr). Genauso wie der zweite Teil. Ich bin also jetzt schon davon überzeugt, dass sie eine echt tolle Autorin ist. Diese Scotland- Reihe möchte ich auf jeden Fall auch noch von ihr lesen.
    Jessica Sorensen mochte ich leider nicht so richtig. Da hat mich die extreme Umgangssprache einfach gestört (aber das ist wahrscheinlich besser, wenn man es auf Englisch liest). Ich habe allerdings nur "Das Geheimnis von Ella & Micha" und dann nach "Für immer Ella & Micha" aufgegeben.
    Total geliebt habe ich aber auch "Einfach. Liebe" (das hast du ja aber, glaube ich, schon gelesen, oder?) und "Wait for you". Die Bücher von J. Lynn sind einfach richtig toll und ich freue mich auch schon darauf, dass dieses Jahr Teil 4 und 5 auf Deutsch erscheint.
    "Beautiful Disaster" habe ich gerade erst vor ein paar Wochen gelesen, aber das hat mir auch ganz gut gefallen. Es war auf jeden Fall anders als ich erwartet hatte.
    Gerade eben habe ich "Faking it" von Cora Carmack ausgelesen und das habe ich echt geliebt. Hat mir sogar noch besser gefallen als "Losing it".
    "Kirschroter Sommer" und "Türkisgrüner Winter" würde ich gar nicht so direkt in diese Kategorie zählen, aber das könnte auch sein, weil es von einer deutschen Autorin ist und sich deswegen einfach von diesem "typischen" Muster unterscheidet. Die beiden Bücher habe ich innerhalb von einem Wochenende verschlungen und werde sie dieses Jahr wahrscheinlich noch einmal lesen - das erklärt eigentlich schon alles.
    Was ich dieses Jahr sonst noch ausprobieren möchte bzw. auf meiner Wunschliste habe ist, Colleen Hoover (eigentlich alle Bücher von ihr, aber hauptsächlich erstmal "Slammed" [Weil ich Layken liebe] und "Hopeless" [Hope Forever]), Miranda Kenneally ("Catching Jordan" [Herz im Aus] ist gerade erst auf Deutsch rausgekommen), Kasie West (da steige ich noch nicht so richtig durch, aber sie hat schon echt viel veröffentlicht) und Katie McGarry (da habe ich sogar schon "Pushing the Limits" auf dem SuB).
    Also viel Spaß beim Aussuchen und dann auch beim Lesen :D

    Liebe Grüße ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Heeee Aileeeen :-*
      Du und deine Monsterkommentare was? :D Ich arbeite mich da jetzt mal durch :)
      Danke!
      Ne mit Abbi Glines habe ich schon abgehakt! Nur leider schreibt sie ja echt viel was auch her in Deutschland verlegt wird und dann muss ich das einfach immer sehen und werd an Rush und Blaire erinnert -.-
      Ja! Von Samantha Young hört man echt so vie gut :)

      Genau, "Einfach Liebe" hab ich schon gelesen und fands auch super!
      Ui, ehrlich? Dann hole ich mir mal schnell das nächste Carmack-E-Book. *-*

      Ja, das erklärt wirklich schon viel :) Ich finds gut wenn es nicht nach Schema X ist und will ja eh mehr deutsche Romane lesen :)

      Mach doch auch einen Post zu den NA Büchern die du noch lesen willst :) Würd mich auf jeden Fall inspirieren, wenn ich diese Liste schon gelesen habe :D
      Danke, das wünsch ich dir auch :-*

      Löschen
  4. Hey :)
    Also von den NA Bücher oben habe ich noch keins gelesen, aber Gutes gehört :)
    Wenn du allerdings Losing It mochtest, kann ich dir auf jeden Fall Real von Katy Evans ebenfalls aus dem LYX Verlag empfehlen, mir hat es sehr gut gefallen. Generell gibt es im LYX Verlag ein paar gute Bücher in diese Richtung, kannst du dir ja mal anschauen :)
    Liebe Grüße,
    Jana

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Jana,
      danke für den Tipp! Bei LYX habe ich mich noch gar nicht umgesehen! :)))))

      Löschen
  5. Hey :)
    Gute Besserung!
    Von den Büchern kann ich dir Beautiful Disaster und Kirschroter Sommer wirklich empfehlen, die Bücher sind beide schön, auch wenn sie vom Inhalt her doch recht unterschiedlich sind. Aber du solltest sie auf jeden Fall lesen!
    Die anderen kenn ich leider noch nicht, aber die Sache mit Callie und Kayden möchte ich auch noch lesen, mal sehen wann ich das tue xD
    Alles Liebe,
    Caro

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, Caro :))))
      Da freu ich mich ja noch mehr darauf die zu lesen, wenn sie dir auch so gut gefallen haben :)))

      Löschen
  6. Ich habe nur "Kirchroter Sommer" gelesen und war entgegen der allgemeinen Meinungen am Anfang ziemlich enttäuscht, da ich es etwas langatmig fand. Ab der Hälfte des erste Teils und dann ganz mit dem zweiten konnte mich die Dilogie dann doch packen und ich konnte den Hype darum verstehen. ;)

    Liebe Grüße
    Dana

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke für den Tipp, ich denke wenn es sich lohnt, dann komm ich da auch durch am Anfang :)

      Löschen
  7. Huch bei New Adult habe ich mich noch nicht wirklich umgesehen, aber denke schon, dass ich mich in Zukunft auch mal näher damit beschäftigen werde, weil mir langsam die naiven dummen Mädels in YA total auf den Nerv gehen. Wobei ich habe Zweifel, dass es in NA viel besser werden wird xD Aber mal sehen ^-^
    Beautiful Disaster mochte ich ganz gerne, wobei manchmal etwas übertrieben wurde. Also von der Handlung her und dem Verhalten der Charaktere :D
    Kirschroter Sommer ist zum Teil langweilig, weil nicht viel passiert und es mehr oder weniger in die Länge gezogen wird. Fand ich selber jetzt aber nicht schlimm.
    Also ich bin gespannt darauf, was du alles schaffen wirst und wie du dann zu den Büchern stehst (:

    Liebe Grüße,
    May

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Maaay! :)))
      Genau das denke ich mir auch in letzter Zeit! Vielleicht mal sein Glück da ausprobieren :=

      Wenn es mehrere interessiert, dann schreibe ich gerne noch einen kurzen Emp-/Entfehlung Post zu den Büchern - für alle die nicht meine langen Rezis durchlesen wollen :D

      Löschen
  8. Toller Post, ich interessiere mich in letzter Zeit auch mehr für NA Bücher, und du hast mir echt ein paar tolle Tipps geben können, danke :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Lea, freut mich dass cih dir hefen konnte! Wünsche dir ganz viel Spaß in dem Genre! :-*

      Löschen
  9. hey, bin gerade durch ich glaub es war lovelybooks auf deinen blog gestoßen =)
    Also besonders gut gefallen haben mir ja:
    -Wait for you und Be with me von J.Lynn => diese 2 bücher sind zwei meiner jahreshighlights des letzten jahres ;)
    -Dublin Street ist 2013 mein absolutes Lieblingsbuch gewesen. Ich fand es einfach nur schön!!
    -Die Sache mit Callie und Kayden fand ich etwas schwach - nach den ganzen positiven meinungen hab ich mir mehr erwartet .... aber war okay...
    -Losing it und faking it von cora carmack fand ich auch wirklich absolut toll, wobei mir da band 1 also losing it fast noch besser als band 2 gefiel ;)
    -"Wenn du mich küsst dreht die welt sich langsamer" ist auch ganz nett, genauso wie "einfach liebe"

    Ich lese momentan "kein rockstar für eine nacht" und schon nach wenigen seiten echt begeistert von dem buch ;D

    -Ich kann dir noch Into the deep von samantha young ans herz legen - wobei generell die ganzen Bücher von Young echt super geschrieben sind.

    Ich freu mich 2015 besonders auf "Fall with me" und "Stay with me" von J.Lynn und auf "scotland street" von Samantha young.

    Meine momentan 3 Lieblingsautorinnen sind: Samantha Young, J.Lynn und Cora Carmack.
    Liebe Grüße und viel Spaß beim lesen ;)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Londondonner (schöner Name übrigens!), hoffe es gefällt dir auf meinem Blog :)))
      Danke für deine Empfehlungen, ich kann es kaum erwarten mit diesen Büchern loszulegen.
      xx, Ana

      Löschen