Late Runnin' Funday Update: Was ich seit Herbstanfang 2014 für mich entdeckt habe

"Meine Lieblingsfarbe ist Oktober!" Auch wenn heute ein nerviger Montag und kein gemütlicher Sonntag ist, verlange ich jetzt sofort von euch euch eine Tasse Kaffe, Tee oder Kakao zu machen und bevor ihr auf "Weiterlesen" klickt, einmal die oktoberische Landschaft vom Fenster aus betrachtet. Heute ist mein letzter Ferientag und mein gefühlter Sonntag, bevor der ganze Stress wieder losgeht. In den letzten zwei Wochen hatte ich unglaublich viel Zeit für mich und Freunde, habe eine sehr entscheidende Entscheidung getroffen, mich von dem getrennt was mir wehtut und ein paar Tage erlebt ohne 147493x auf die Uhr zu gucken und zur nächsten Verpflichtung zu eilen. Ich hoffe, dass ich im Stress nicht schon wieder vergessen werde, einfach mal beim Gehen vom Boden aufzublicken und den Herbst zu erleben. Meine allerliebste Jahreszeit, wie ich dieses Jahr herausgefunden habe. 

Gelauscht: Anstatt euch immer eine lange Liste an Videos aufzulisten, gibt es einfach mal eine Playlist mit Songs, die ich in der letzten Zeit gerne gehört habe. Hört sie euch einfach während des Lesens an, wenn ihr ein Lied überhaupt nicht abkönnt, dann klickt euch weiter durch.

Geärgert, Nachgedacht, Gegrübelt über: Ich gehe sehr gerne feiern! Und das manchmal sogar lieber als mich in meinem Zimmer zu verschanzen und ein Buch zu lesen (wobei das manchmal das einzig Wahre ist). Ein paar der zahlreichen Housepartys, die in den Herbstferien geschmissen wurden, gaben mir aber viel Stoff zum Nachdenken, denn: Einige Leute haben einfach kein Maß. Versteht mich nicht falsch, jeder darf gerne Spaß haben, wie er möchte, keine Frage. Nur hinterläßt es bei mir einen ganz bitteren Nachgeschmack, wenn ich dabei zusehen kann, wie sich Menschen alleine in einer Ecke zusaufen und dann kotzend im Gebüsch liegen. Alkohol macht niemanden zum coolen Aufreißer der Schule! Macht euch neue Freunde, genießt den Abend und trinkt dann auch gerne (auch mal etwas mehr), aber werdet den inneren Zwang los, dass ihr auf jeden Fall stockbesoffen sein müsst, um gut anzukommen. Das ist völliger Quatsch und geht meistens nach hinten los. 

Gelesen: "A Streetcar Named Desire" ("Endstation Sehnsucht) von Tenesse Williams. Wisst ihr noch als ich euch von meiner Aktion Klassiker erzählt habe?  Anfangs hatte ich so gar nicht Lust auf Klassiker, aber dieses Buch hat mich umgestimmt. Es ist wahnsinnig und verrückt und ich kann nicht behaupten, dass es mir gefallen hat, dennoch geht es mir nicht mehr aus dem Kopf!

Gesehen (und verliebt): Als Serienjunkie ist es manchmal echt schwer den Überblick nicht zu verlieren. Wenn ihr auch mit diesem Problem zu kämpfen habt, dann kann ich euch die App "SeriesGuide" empfehlen.  Nachdem ich also die 4. Staffel "Pretty Little Liars" und die 5. von "The Vampire Diaries" beendet hatte, musste neues her. Ganz spontan stieß ich auf "Game Of Thrones" und - holla die Waldfee! - da wird nicht an Blut, Sex und frauenfeindlichen Kommentaren gespart. Aber dennoch sehr spannend und fesselnd gemacht mit vielen Charakteren über die man sich aufregen kann.

Auf der Suche: ...nach schönen Frisuren für lockiges Haar, das mich davon abhält das Glätteeisen in die Hand zu nehmen. Natürlich eignen sich alle diese Frisuren auch für glattes Haar, aber Mädchen mit solchem Haar haben es eh viel einfacher, hach.

New In: Ich liebe mein neues Handy, das Sony Xperia Z1 Compact. Es hat eine super gute Kamera und ist sehr schnell. Mehr will ich gar nicht von einem Handy. Im Vergleich zu den umverschämt teuern iPhones kostet das nur um die 300€ und hängt in nichts nach.

Getrunken: Gaaaanz viel Chai Latte, denn ich liebe es einfach. Probiere mich grade daran es selber zu machen, aber bis ich da das perfekte Rezept gefunden habe, dauert das noch.
Wunschliste: Vielleicht wird mein diesjähriger Weihnachtswunsch Nike Frees. Aber ich weiß nicht, die aus dem aktuellen Sortiment gefallen mir einfach nicht. Die perfekten sind diese himmelblauen. Könnt ihr mir ähnliche linken, falls ihr sie findet? 


Was sagt ihr zu den genannten Dingen? Was könnt ihr mir empfehlen?
Kommentare on "Late Runnin' Funday Update: Was ich seit Herbstanfang 2014 für mich entdeckt habe "
  1. Hallöchen Ana :)
    boahhhh ich liiiiebe Chai Latte ♡ ich könnte darin baden :D
    Wenn du dein perfektes Chai Rezept gefunden hast kannst du uns das dann mitteilen? Ich hab mich auch schon versucht..aber 100% zufrieden bin ich nicht. Momentan habe ich eineb Rooibus Chai als losen Tee zuhause und machs so, dass ich eine kleine Tasse halb voll Cgai Tee mache und eine größere mit Milch..die dann so 3/4 voll. Die Milch wärme ich in der Mikrowelle und schäume sie auf und dann kommt der fertig gezogene Tee rein. Es schmeckt zwar gut..aber das optimale Rezept ist es nicht ;)
    Liebe Grüße :))

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hahaha ich auch :D Ich habe es erstmal auch so gemacht wie du, aber ganz ehrlich: Das haut einfach nicht hin und schmeckt doof :(
      Ich probiere jetzt aufwendigere Sachen aus und werde natürlich noch einen Post dazu machen ;)

      Löschen
  2. Hey du :)
    Ich liebe ja solche Posts. Die lese ich echt richtig gerne.
    "Game of Thrones" ist s o gut. Ich habe ja die ersten drei Staffeln der Serie geguckt und danach beschlossen, dass ich erst einmal die Bücher lesen will. Auf Englisch. Die gefühlte 2000 Seiten haben. Aber es ist großartig. Wirklich großartig.

    Liebe Grüße :)
    PS Ich habe dich übrigens getaggt, falls du Lust hast, mitzumachen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das weiß ich, deshalb schreibe ich sie auch :D
      Ich habe das erste Buch hier, aber keine Ahnung ob ich es lesen will, während ich die Serie gucke... irgendwie ist das etwas komisch, hmm. :D

      Ui, ich liebe Tags, schau ich mir gleich mal an! *-*

      Löschen
  3. Game of Thrones ist meine absolute Lieblingsserie und bringt meine Emotionen in Wallung wie kaum sonst was! Es gibt so viele Charaktere, 'gute' und 'schlechte', interessante, vielschichtige, zwielichtige. Ein kleines Highlight ist für mich auch Sandor Clegane, der für mich einen der sympathischsten Anatognisten darstellt, der rückt ja in der dritten Staffel sehr in der Vordergrund :) Sonst sind Arya, Daenerys und Oberyn meine Lieblinge. Jon mittlerweile nicht mehr so ... Aber naja, ich will mich hier nicht in Beschreibungen verlieren ^^ Jedenfalls ist GoT so eine Serie, die dir Schauer über den Rücken schickt, Gänsehaut verursacht und dein Blut stocken lässt. Das muss man erst mal schaffen. (Die Bücher waren nicht mein Fall ...)
    Ich freu mich schon so so auf die vierte Staffel im Frühjahr. Schön dass du jetzt auch in diesen Seriengenuss gekommen bist ^_^

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Meinte natürlich die fünfte Staffel, hust hust.

      Löschen
    2. Sandra so weit bin ich noch nicht :o Ich kann jetzt kaum mitreden, aber ich mag Daenerys und Arya auch sehr gerne. Hmm, schade, ich guck mal wie ich das erste Buch finde. Habe ja Angst dass es so ein "Typenbuch" ist. Also so für die GamesCom Fans zu denen ich ja nicht gehöre...
      Ja haha, ich gucke schnell durch und dann gibt es auch noch mehr Posts dazu *-*

      Löschen