Lesewoche-Update: High 5! // Jetzt wird's animalisch

Hey hey ♥ Schon der 5. Tag, an dem ich euch in kurzen Updates an meinen (gefühlt sehr kurzen) 24 Stunden teilhaben lassen. Der Lesemarathon macht mir bisher ziemlich viel Spaß und motiviert mich dazu mehr zu lesen, als ich es sonst tun würde. Heutiges Thema nennt sich "Tiere", was mir auf den ersten Blick noch nicht besonders viel sagt, weil ich persönlich die letzten Jahre nicht besonders auf "Tierbücher" stand. Von "Warrior Cats" zum Beispiel habe ich mich immer ferngehalten und bin auch so kein wirklicher Tierfan. Mal schauen, was Sabrina sich da ausgedacht hat. ;)
12.00 Uhr:
Das alltägliche Postschreiben findet wie immer in meinen Freistunden statt. Bis jetzt ist der Tag ziemlich okay - ich bin nicht besonders müde, zwar noch ein bisschen angeschlagen, aber immernoch motiviert genug um mich durch 8 Stunden Schule (bis 17 Uhr!!!) zu schlagen. Mein Lichtblick: IKEA! ♥ Ich besuche heute den wunderschönsten Platz auf Erden (okay übertrieben) und bekomme einen nagelneuen, riesigen Kleiderschrank! Wenn das einem den Tag nicht versüßt, dann weiß ich auch nicht. Aber für die Freistunde habe ich geplant etwas weiterzulesen und anschließend mein Gewissen mit einem ganz gesunden Mittagessen zufrieden zu stellen. 

Mit welchem Buch startest du in den fünften Lesetag und warum? Auf welcher Seite geht es los und was erwartest du?
Auf Seite 180 von Lauren Kates "Teardrop" angekommen und es gefällt mir auch weiterhin recht gut. Langsam muss aber echt Schwung ins Ganze kommen - ewig lange unterhält eine Einleitung nicht, nichtmal eine sehr gute. Von mir erwarte ich heute auf jeden jeden Fall Seite 300 zu knacken, denn sonst schaffe ich meine drei Bücher in der Woche nie. Ich träume ja davon es heute durch zu kriegen, aber das klappt dann wahrscheinlich doch nicht. :p

Kommen in deinem aktuellen Buch Tiere vor? Wenn ja, was für eine Rolle spielen sie?
Mhh, ich hoffe ich erzähle jetzt keinen Quatsch, aber ich glaube bisher nicht (ich habe das Talent Tiere in Büchern einfach zu ignorieren, wenn sie nicht zu wichtig sind). Einen imaginären Alligator gibt es da noch, aber was es mit dem auf sich hat, müsst ihr schon selbst herausfinden. ;)

Besitzt du selbst ein Tier oder mehrere?
An alle Tierfreunde da draußen: Bitte hasst mich nicht, aber ich hatte noch nie einen besonders guten Draht zu Tieren. Klar finde ich viele Tiere schön oder süß und lehne Tierquälerei ab, sowie benutze nur Tierversuchfreie Kosmetik, aber ich kann mir einfach nicht im Leben vorstellen mir selbst ein Tier zu halten. Dafür genieße ich ihre Gesellschaft viel zu wenig.

Wie viele Bücher besitzt du in denen es um Tiere geht?
Wie gesagt: Die klassischen Kandidaten habe ich nicht gelesen. Aber dafür habe ich eine erschreckend große Sammlung an Pferdebüchern, zähle die "Nur ein kleiner Sommerflirt"-Reihe von Simone Elkeles (Köter) einfach dazu, genauso wie "Rot wie das Meer" von Maggie Stiefvater. Was ist mit "Arkadien"? Zählen Tierverwandlungswesen dazu? 

Welches Tier könnte dein aktueller Hauptcharakter grade gut an seiner Seite gebrauchen und wieso?
Einen lieben, süßen Delfin, der Eureka und ihr Umfeld von der nächsten Monster-Welle schützt, die versucht sie umzubringen.

Treuer Hund oder eigensinnige Katze - was ist dein aktueller Protagonist eher?
Eine eigensinnige Katze, ganz klar! Auch wenn Eureka lieb und verletzt ist, passt sie ihr Verhalten nicht an die Menschen ihrer Umgebung an und lebt eingeschlossen in ihrer Gefühlswelt. Auch wenn sie ihre Freunde liebt, denke ich nicht, dass man sich zu 100% auf sie verlassen kann.

Welches Buch in dem ein Tier oder eine Tierart eine große Rolle spielt, bzw. auf dessen Cover ein Tier abgebildet ist, möchtest du unbedingt noch lesen und warum? 
Gar keins. Irgendwie hindern mich sprechende Tiere oder Tiere als Protagonisten daran, das Buch zu lesen. Allerdings will ich gerne noch "Wen der Rabe ruft" von Maggie Stiefvater lesen. Es geht zwar um keinen Raben (denke ich) aber immerhin im Titel. Von Maggie Stiefvater mochte ich "Rot wie das Meer" sehr und hoffe, dass auch dieser Roman genauso gut ist, wie viele mir versprochen haben.
 Vergesst nicht öfter vorbeizuschauen - hier gibt es ständig Updates! ♥
Be First to Post Comment !
Kommentar veröffentlichen