serien junkie tag time: Unterwegs auf der Upper East Side oder: Gossip Girl

Meine Liebe zu Serien geht noch gar nicht so lange und ist bestimmt auch lange nicht so ausgeprägt wie bei den meisten anderen selbsternannten Serienjunkies. Erst Anfang letzten Jahres wurde mein Serienmädchenherz von der ersten Staffel "The Vampire Diaries" entflammt, die ich ganz schüchtern und ohne Erwartungen auf Empfehlung ansah. Ab da an sind Serien für mich etwas nettes für Nebenbei - während andere Menschen den Fernseher anschmeißen, verbringe ich eine Stunde vor dem Laptop und der nächsten Episode. Auch mag ich Serien tausendmal lieber als Filme, da mich dieses Format nie ganz erreichen konnte - wahrscheinlich einfach weil 1 1/2 Stunden zu kurz sind, um mir die Charaktere nahe zu bringen. Das zu meiner "Seriengeschichte", denn heute soll es um die einzige Serie gehen, die ich bis zur allerletzten Folge geschaut habe: Gossip Girl!
Ich liebe liebe liebe Gossip Girl und kam auf die Idee auch auf meinem Blog ein bisschen darüber zu schreiben, da Serien allgemein ein ziemlich gemütliches Thema sind und wahrscheinlich mittlerweile bei den wenigsten Leuten "Out of Their Comfort Zone". Die Fragen des Tags habe ich teilweise identisch von anderen Blogs übernommen (es gibt mehrere Varianten), teilweise überarbeitet oder neu erfunden. Aber seid gewarnt SPOILER ALERT! Ich habe alle 6 Staffeln schon gesehen und gebe auch Hinweise über die Ausgänge derer.
 

Mit wem würdest du für einen Tag das Leben tauschen? 
Mit Abstand am liebsten mag ich Blair Waldorf, weil ich finde, dass sie eine richtige Lady und im Inneren ein guter Mensch ist. Sie ist intelligent und schlagkräftig und lässt sich nur selten unterkriegen. Aber wenn man nur für einen Tag die Rollen tauschen darf, dann würde ich als Serena Van Der Woodsen durch die Gegend laufen, da sie immer kriegt was sie will und es für sie nie Konsequenzen gibt (naja fast nie! Dan's Artikel über sie war allererste Sahne!!!)

Welchen Charakter hättest du gerne als deinen besten Freund?
Ganz einfach: Nate Archibald! Von allen ist er am einfachsten gestrickt, bescheiden, vertrauenswürdig und hat nicht mal halb so viele Komplexe wie die anderen. Außerdem wäre ich mir sicher, dass er mein Leben nicht an Gossip Girl ausplaudert.

Welchen Charakter würdest du manchmal gerne von einer Klippe schmeißen?
Auch einfach. Diesen Titel bekommt Serena, da sie einfach nonstop dumme Entscheidungen trifft und nie die Konsequenzen tragen muss. Sie ist ständig auf dem Mitleidstrip und hat sich einfach daran gewöhnt alles ohne Gegenleistung vor die Füße gelegt zu bekommen. Hat mir zwischendurch sogar den Spaß an der Serie genommen.

Upper East Side oder Brooklyn?
Egal wie schön ich die Kleider, Modegeschäft und Häuser der Reichen mag, würde ich keinen Fuß in die Upper East Side setzen. Dieses Leben ist einfach mehr Schein als Sein, denn das Geld und der Ruf stehen in dieser Welt über dem Menschen. Brooklyn ist zwar immernoch nicht meine Traumstadt, aber bestimmt super schön um New York kennenzulernen.

Chuck, Dan oder Nate?
Chuuuuuck Bass und zwar immer egal um welche Staffel es sich handelt (ausgeschlossen die ersten Folgen, wo er Jenny schlecht behandelt :o!!!). Ich finde, erst mit Blair wird er zu einer so anziehenden Figur und sorgt mit seiner arroganten Art immer wieder zu Highlight-Szenen. Den Schauspieler Ed Westwick finde ich übrigens nicht besonders attraktiv - es ist einfach die Rolle und die Ausstrahlung (Ed spielt Chuck wirklich ausgezeichnet), die einem Chuck so sympatisch macht.

Welcher Look gefällt dir an Jenny Humpfrey besser - gutes oder böses Mädchen?
Der Böses Mädchen Look hat eindeutig mehr Einzigartigkeit, ist mir aber schrecklich unsympathisch, da ich Jenny nach ihrer Veränderung als einfach nur nervig und bösartig empfunden habe. Dann lieber die Kleine J aus den ersten Staffeln, in denen sie noch keiner Fliege etwas zu Leid getan hätte.

Wer dachtest du verbirgt sich hinter Gossip Girl?
Leider leider leider leider wurde ich ziemlich früh gespoilert, weshalb ich euch bitte spätestens jetzt nicht mehr weiterzulesen, wenn ihr nicht auch die 6.Staffel gesehen habt. Ich wusste schon ab der 3. Staffel, dass Gossip Girl eigentlich ein Gossip Boy, nämlich Dan ist. Davor hätte ich wahrscheinlich auf Jenny getippt, was ja gar nicht so daneben ist, da sie mit ihm unter einer Decke gesteckt hat.

Nenne deine Liebsten Szenen (1 bis 5 Beispiele).
Huch, komischerweise alles Chair-Szenen.

Was ist deine liebste Staffel und wieso?
Ich schließe mich da der Mehrheit an und gebe zu, dass es ab Staffel 3 mit der Qualität stetig bergab geht. Während ich Staffel 1 und 2 regelrecht gesuchtet habe, waren Staffel 3, 4 und auch 5 ein einfacher Zeitvertreib. Aber wie sollte ich die Reihe schon abbrechen, nachdem die ersten beiden Staffeln so verdammt gut waren?! Zum Glück kommt man dann mit Staffel 6 halbwegs auf die eigenen Kosten, denn die macht wieder wirklich Spaß. Dennoch kann einfach nichts, dass Hin-und-Her zwischen Chuck und Blair in den ersten beiden Staffeln toppen.

Hättest du Tips an Gossip Girl gesendet?
Denkt bitte nicht schlecht von mir...aber ich denke ja (Gott, wie ich mich dafür schäme!). Aber ich war schon immer schlecht darin den Ratschlag mit "Ignorier die Leute, die dir was anhaben wollen" zu befolgen, weshalb ich mich wahrscheinlich auch mal revanchieren wollen würde. Allerdings würde ich es niemals über mich bringen, Geheimnisse meiner besten Freunde auszuplaudern - da sind dann die Grenzen meines Inneren Gossip Girls erreicht. ...Macht es das irgendwie wieder gut?

Sollte es mit der Serie deiner Meinung nach weitergehen?
Nein. Das Ende war einfach perfekto! Eine Weiterführung wäre quasi Staffel 4.2 - genauso unnötig. Im Vergleich zu anderen Serien ist es auch schön, dass Gossip Girl einen Roten Faden verfolgt und dort endet wo es angefangen hat - bei dem mysteriösen Blogger aus Brooklyn.

Kommentare on "serien junkie tag time: Unterwegs auf der Upper East Side oder: Gossip Girl"
  1. Oh mahn, ich bin selbst auch ein totaler Serienjunkie und habe dieses Jahr auch Gossip Girl durchgesuchtet - alle Staffeln innerhalb zwei Monate... :D Ich finde die Serie auch einfach genial und ich feiere Chuck immer total dafür, dass er einfach immer sagt "Ich bin Chuck Bass" und dafür seine Fehler entschuldigt. Und Chair...... große Liebe! Die beiden sind sooooo toll! <3

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ohman, wie schnell! :o
      Ich habe da länger gebraucht, wegen den 3 Hängerstaffeln in der Mitte :/
      Haha ja, selbst bei der Collegebewerbung musste er den Satz einfließen lassen :D

      Löschen
    2. Jaaa haha, das sagen viele. xD Ich fand Gossip Girl einfach meeeega toll, auch wenn die letzten Staffeln leider nicht ganz so gut waren wie der Anfang, da hast du schon recht. :/
      Ich liebe Chuck einfach über alles, wenn ses ihn in echt geben würde, hachja... <3
      Ich habe mir übrigens mal den TAG geklaut ind selbst gemacht :P Hoffentlich stört's dich nicht... http://www.dasfilmgelaber.blogspot.de/2014/09/tag-gossip-girl.html

      Löschen
  2. Ich habe Gossip Girl vor den Sommerferien komplett durchgesehen und habe es sehr gemocht. Nate war immer einer meiner Lieblingscharaktere, genau wie Chuck. Dan war mir zwischenzeitlich etwas unsympatisch, genau wie Serena. Und ja, ich will auch mit Blair tauschen :D Schon nur um einen Tag lang ihren Kleiderschrank haben zu können *_*
    xx
    Rin

    AntwortenLöschen
  3. schöner post zu gossip girl. ich hab die serie auch geliebt (& liebe sie auch immernoch).:)
    lg Callie

    AntwortenLöschen
  4. Hey, hey :)

    Ich liebe Gossip Girl auch total. Ich habe die Serie von Anfang an geschaut, als sie das erste Mal auf ProSieben im Fernsehen kam (was mittlerweile bestimmt schon fünf Jahre oder so her ist). Deswegen erinnere ich mich aber auch nicht mehr so genau an alles.
    Wahrscheinlich werde ich sie früher oder später einfach noch einmal komplett gucken.

    Liebe Grüße :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ui, ehrlich? Ich habe vor 5 Jahren nur so Serien wie Hannah Montana und ähnliches geschaut :D
      Ja, tu das! Ich sehe Serien eh viel lieber so wie man halt Bücher liest - immer dann wenn man will und in einem Stück :)

      Löschen
    2. Ja, das ist bei mir mittlerweile auch so. Es nervt mich einfach tierisch, auf die Serien warten zu und den letzten Teil der Reihe dann noch einmal lesen zu müssen, weil man sich kaum noch daran erinnert, was passiert ist.

      Löschen
  5. GENAU SO geht es mir auch mit Filmen! Wie will man denn in 1, 2 Stunden sonderlich die Charaktere, Welt, Begebenheiten etc. kennenlernen. Also Filme sind für mich echt nur zur Unterhaltung da, sollten also lustig sein. Serien schau ich zwar auch nicht so viele, aber wenn ich mich entscheiden müsste, dann wäre ich definitiv ein Serienmensch :) Meine absolute Lieblingsserien sind Game of Thrones und ganz klischeehaft, Grey's Anatomy ♥♥ Beide irrsinnig toll. Gossip Girl hab ich auch schon versucht und nach Staffel 2 hab ich dann aufgehört, da war grade alles so schön und friedlich. Hätt ich weitergeschaut wär eh wieder nur ein großen Drama nach dem anderen gekommen. Außerdem mag ich Serena nicht sehr und die einzigen Must-Sees sind da Chuck und Blair, finde ich :D Aber dafür liebe ich die beiden. Chuck find ich optisch übrigens auch gaaar nicht attraktiv aber was soll ich sagen, er ist einfach geil.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, endlich mal jemand der auch mit Filmen nicht wirklich was anfangen kann!
      Game Of Thrones will ich auch noch unbedingt sehen, aber erst mal muss ich die anderen "abarbeiten" :D

      Mhh stimmt, danach wird es echt sehr kompliziert, aber für Chuck & Blair habe ich weitergesehen. Irgendwie sieht Ed Westwick mit der Zeit immer besser aus - wahrscheinlich in meinem Kopf weil ich Chucks Persönlichkeit so fantastisch finde :D

      Löschen
  6. Hii Ana, ich hab dich getaggt. c:
    http://herzensgeschichten.blogspot.de/2014/08/emoji-book-tag.html
    Vielleicht hast du ja Lust mitzumachen, es ist der Emoji Book Tag. :)

    Liebe Grüße ♥

    AntwortenLöschen
  7. Was ein genialer Post *.* Ich liebe die Serie, auch wenn ich bisher nur die ersten beiden Staffeln gesehen habe - ich komme grade einfach nicht dazu, weiterzugucken. Ich denke aber, nächste Woche werde ich wieder etwas mehr Zeit finden :)
    Ich würde auch definitiv Chuck nehmen, denn Blair und Chuck sind einfach so ein cooles Paar! ♥ Dan und Nate sind aber auch ziemlich cool. Und gegen Serena habe ich eigentlich noch nichts (vielleicht kommt das ja noch?), nur Jenny kann ich absolut nicht mehr leiden. Diese Veränderung vom braven Mädchen zur Emotussi oder was auch immer ihr komischer Look darstellen soll, gefällt mir gar nicht. Das geht mir alles zu sehr in die Richtung Taylor Momsen :/
    Ich bin schon sooo gespannt auf die nächsten Staffeln :o

    AntwortenLöschen
  8. Oh nein dann hab ich dich ja gespoilert *böser Blick!!!*
    Naja sie wird ja auch von Taylor Momsen gespielt :D
    Und ja Chair ist das absolut beste Paar aus der Serie - wuerde sagen das Highlight was alle zum Weitergucken bringt? :)

    AntwortenLöschen
  9. Ich LIEBE, LIEBE, LIEBE Gossip Girl auch! ♥
    Allerdings bin ich erst bei Staffel 4 und hab weil ich ein kleiner Doofkopf bin gerade den ganzen Post gelesen. Und bin gerade echt geschockt. Dan? Wirklich Dan?! Der war so ziemlich der letzte mit dem ich gerechnet habe. Ich war mir eigentlich fast schon sicher, dass Dorotha Gossip Girl ist (frag mich bitte nicht warum :D) Aber NIE, NIE, NIE hätte ich geglaubt, dass es Dan ist! o:
    Ich kann die eigentlich bei allem zustimmen, was du in dem Post geschrieben hast. Ich liebe Chuck, hätte Nate unheimlich gerne als meinen besten Freund und würd auch viiiieeel lieber in Brooklyn als auf der Upper East Side leben. Nur das ich mein Leben am liebsten einen Tag lang mit Blair und nicht mit Serena tauschen würde und ich AUF JEDEN FALL Jenny gerne mal von einer Kippe schmeißen würde und zwar immer! IMMER! Außer vlt. ganz am Anfang, da war sie noch erträglich, aber dann arghh!!
    Du hast übrigens nicht nur einen tollen Seriengeschmack, sondern auch nen tollen Blog, da musst ich natürlich sofort Leser werden! :D
    Liebe Grüße Bekky von http://weareinfiniteee.blogspot.de/ ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Neeeein, :(((((
      naja, ja es ist Dan und deshalb ist die Serie einfach mal super gemacht - wer kommt schon darauf?!:D

      Uii wie süß bist du denn :} Ich freu mich dass du hier bist ♥

      Löschen