Best of my digital Reads: Meine Liebsten E-Books und Schnäppchenalarm!

Ich weiß bei vielen ist es ein absolutes Tabuthema: E-Reader, E-Books und alles was damit zu tun hat, Literatur digital zu genießen. Ich habe schon öfters über dieses Thema geschrieben und kann von mir behaupten, dass ich fast jede Meinung dazu nachvollziehen kann. Ich selber sehe auch die vielen problematischen Konsequenzen, die dadurch angestoßen werden (vor allem auf Amazon Kindle E-Books bezogen), tue da aber selber nichts gegen. Denn ich liebe das Format und habe mein Kindle Touch vor allem im Sommer ständig zur Hand. Die Bücher sind günstiger, leichter und super schnell herunterzuladen. Kein Marsch in den Buchladen oder Warten auf das Amazon-Paket - wenns mal schnell gehen soll, dann habt ihr eure nächste Lektüre in wenigen Minuten parat.
Für alle anderen im Team E-Books gibt es heute meine Best-Of-Liste aus meiner eigenen Sammlung.
Preise (ansteigend):
Armentrout, Jennifer - Obsidian: temporär kostenlos (als ich es gekauft habe nicht, aber momentan!!!)
Shakespeare, William - "Romeo & Julia": kostenlos!
Jordan, Sophie - Breathless Firelight Novella: 1,02€
Oliver, Lauren - Hana: 1,99€
Shelly, Piper - Ryan Hunter: 2,99€
 Gembri, Kira - Verbannt zwischen Schatten und Licht: 2,99€
 Cass, Kiera - The Selection: 3,73€
 Armentrout, Jennifer - "Onyx": 3,99€
  Stiefvater, Maggie - "The Scorpio Races": 4,94€
Meyer, Stephanie - "Biss zum ersten Sonnenstrahl": 4,99
Jordan, Sophie - "Hidden": 5,12€
Webber, Tammara - "Easy": 6,01€ (war letztes Jahr noch deutlich günstiger)
Perkins, Stephanie - "Herzklopfen auf Französisch": 7,99€

 Wie ihr seht ist bei der Mehrheit echt Schnäppchenalarm angesagt. Allerdings handelt es sich bis auf "Hana", "Verbannt zwischen Schatten und Licht", "Herzklopfen auf Französisch", "Romeo und Julia" und "Biss" um englische E-Books, was sich sicherlich auch auf den Preis auswirkt.

Jedenfalls kann ich euch allgemein dazu raten euch Klassiker mal als E-Book anzusehen, denn oftmals kosten die euch nicht einen Penny. Und auch Zusatzgeschichten eurer Lieblingsreihen lassen sich häufig im Kindle Store (bestimmt auch E-Book Store) für einen kleinen Preis aufstöbern. So habe ich es bei der "Firelight"-Trilogie gemacht und auch bei den Büchern um "Delirium" und bin auf super tolle Zusatzbände gestoßen.

Ach, und ein letzter Tipp: Ich habe grade gemerkt, dass "Obsidian" von Jennifer L.Armentrout in der Originalsprache momentan kostenlos ist!!! Vor einem Monat war es das noch nicht, deshalb schnell! Meiner Meinung nach ist die "Lux"-Reihe super und jetzt habt ihr die Möglichkeit umsonst den ersten Band zu lesen und euch vielleicht auch an englischen Büchern zu probieren?

Welche E-Book-Tipps könnt ihr mir geben? Was sind eure größten Schnäppchen und wie steht ihr allgemein zu dem digitalen Lesen? xoxo, eure Ana ♥
Kommentare on "Best of my digital Reads: Meine Liebsten E-Books und Schnäppchenalarm!"
  1. Persönlich bin ich ein Fan von SM Reines "Seasons of the moon" Geschichten die man kostenlos herunterladen kann bei Amazon oder Smashwords (auch Kobo glaube ich).
    D.h. es hat mir vor allem Hauptcharaktere Rylie angetan. :)

    Wer gerne klassische SF liest sollte sich unbedingt "Auf zwei Planeten" von Kurd Laßwitz herunterladen.

    Dann gäbe es da die jährlichen "Some of the best from Tor.com" Kurzgeschichten Sammlungen, sowie die beiden "Fierce reads anthology" Sammlungen mit Kurzgeschichten namhafter YA Autoren.
    Romance/SF Fans lässt sich die "Tales from the Science Fiction Romance Brigade" Sammlung nahelegen (Smashwords).

    Autorin Seanan McGuire bietet auf ihrer Homepage eine Reihe ihrer Kurzgeschichten zum kostenlosen download an. Empfehlenswert für Fans der Urban Fantasy.

    Und Autorin Shelley Adina bietet den ersten Band ihrer "Lady of devices" Reihe kostenlos an - YA/Steampunk. (Amazon und Smashwords)

    Und für Bücherfreunden empfiehlt das auf Gutenberg.org herunterladbare "Talks on the Study of Literature" von Arlo Bates.


    Im Kaufsektor bin ich ehrlich gesagt weniger unterwegs. Das eine und andere SM Reine Buch, und sonst Hauptsächlich Harlequin Romancen von Donna Alward. :)

    Smashwords, Gutenberg und Seanan McGuire bieten übrigens ePub und Mobi als download Format.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Old Folkie :)
      vielen Dank für deine vielen Tipps! :-)))))))

      Löschen
  2. Hey Ana :)
    Ich bin auch überzeugter Ebook Leser und liebe diese Schnäppchen *-* Ganz ehrlich, ich gucke jeden Tag, ob es neue gibt, Obisidian habe ich natürlich auch schon entdeckt und gleich runtergeladen und das mit den Klassikern finde ich auch gut, kann man für den Deutsch Unterricht gut gebrauchen :)
    Es ist echt toll, dass man viele Extrageschichten oder Ähnliches von tollen Bücher als Ebook kriegt :) Gibt es zum Beispiel auch bei den Luna Chroniken, die du ja glaube magst, da gibt es für 99 Cent eine Vorgeschichte :)
    http://www.amazon.de/Die-Luna-Chroniken-Das-mechanische-M%C3%A4dchen-ebook/dp/B00GUDMS3I/ref=sr_1_8?ie=UTF8&qid=1408637069&sr=8-8&keywords=Wie+Monde+so+silbern

    Liebe Grüße,
    Jana ♥
    Liebe Grüße,
    Jana ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Jana! Wuhu Highfive! ♥
      Ja "Obsidian" ist echt ein super tolles Buch und dann auch noch kostenlos :o :)

      Ehrlich? Dann vielen Dank für den Tipp, denn ich liebe die Luna Chroniken bisher :)))))

      Löschen
  3. Huhu Ana,

    danke für Deinen schönen Post!! :Ö)
    Ich liebe solche Schnäppchen!
    "Selection" kenne ich noch gar nicht und muss es jetzt unbedingt mal lesen!! :)

    Ganz liebe Grüße,
    Hannah
    http://wonderworld-of-books-from-hannah.blogspot.de
    <3

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallu Hannah! ;)
      bitte bitte, freu mich dass ich dir weiterhelfen konnte. Mit "The Selection" kann man echt viel Spaß haben :)

      Löschen
  4. Ich möchte meinen Kindle nicht mehr missen! Ich liebe ihn so sehr :D das heißt aber nicht, dass ich keine normalen Bücher mehr kaufe oder lese..im Gegenteil ich liebe beides und hab in beiden Formaten einen SUB sonderlgelichen xD Ich kürzlich auch ein paar super Schnäppchen entdeckt zum Beispiel Eleanor and Parks von Rainbow Rowell um 1,99! oder Anna and the French Kiss um 2,40 oder auch We were Liars von E. Lockhart um 0,99.. es sind alles englische E-Books.. eigentlich habe ich durch den Kindle erst so richtig angefangen englische Bücher zu lesen ;)
    Liebe Grüße :))

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ui, geht mir genauso ♥♥♥
      Oh, vielen Dank! Eleanor und Parks wollte ich schon länder mal lesen. "We were Liars" klingt auch gut, das schaue ich mir auch mal an :)

      Ja, bei mir auch :) Davor zwar noch so Reihenbände, aber mit dem Kindle ist das echt sehr häufig geworden :))))

      Löschen
    2. Ja "We were Liars" klingt wirklich interessant und ich bin gespannt wie es so ist. Und über Eleanor und Parks habe ich mich so gefreut, ich habe Fangirl zuhause (aber noch nicht gelesen xD) aber Eleanor und Parks stand auch ganz oben auf meiner Wuschnliste :)

      Löschen
  5. Hallo Ana,

    Danke für deinen Posts und dass du ein paar Schnäppchen teilen willst ;) Meinen eReader hab ich bei einer Zeugnisaktion vor zwei Jahren kostenlos bekommen. Ist allerdings kein Kindle. Nach gratis eBooks auf Amazon halte ich trotzdem immer Ausschau - die müsste ich dann zwar auf dem Handy oder Tablet lesen, aber Hauptsache, ich hab sie erst mal. xD Da sind nämlich öfter mal gute Bücher dabei!

    Alles Liebe,
    Sandra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Sandra,
      bitte bitte ;)
      Ist echt so! :)))

      Löschen
  6. Ich lese auch ab und zu ganz gerne auf meinem Kindle, habe aber momentan eher einen Haufen kostenloser, englischer darauf, die mehr oder weniger vor sich hin gammeln.
    Allerdings habe ich heute auch endlich noch "Obisidian" kostenlos gefunden und natürlich sofort heruntergeladen.

    Liebe Grüße :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hmm, ja das ist mir auch häufig passiert... deshalb habe ich esmir abgewöhnt den Kindle Tipp jeden Tag anzusehen,auch wenn das natürlich eig voll die Chance ist.
      Sehr gut, das Buch ist hammer unterhaltsam :)

      Löschen
  7. Ich habe keinen eigenen ebook Reader, weil ich mich beim Lesen auf einem einfachen digitalen Bildschirm nicht richtig in die Geschichte fallen lassen kann ... Was ich total schade finde! Ich finde ebooks total praktisch und probiere auch immer wieder bei Freunden daran herum und bedauere es, bestimmte Geschichten nicht lesen zu können, weil es sie nur als ebooks gibt :p Ich lese wenn dann nur auf meinem Handy und da ich mit meinem HTC One einen ziemlich großen Bildschirm habe, geht das auch ganz gut, so kann ich mir zum Beispiel oft kleine Zusatzbände herunterladen ^.^
    Ich kann mir aber einfach nicht vorstellen Geld für Bücher auszugeben, die ich danach nicht mal ins Regal stellen kann, dass ist für mich als wären sie gar nicht da :o

    "Herzklopfen auf Französisch" und den zweiten Teil habe ich auf Englisch gelesen und mochte beide Bücher total gerne *.* Aber besonders bei den Zusatzbänden zur Amortrilogie ärgert es mich, keinen eReader zu besitzen -.-

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh, ehrlich nicht? Mhh, das ist schade, denn bei mir funktioniert das und ich bin super glücklich.
      Ja das mit dem Regal ist echt schade, aber bei mir vergammeln die eh im Regal wenn ich die nicht grade ausleihe :D

      Es gibt eine Zusatzgeschichte zu Delirium??? Oh, das wusste ich nciht! Vielen lieben Dank für den Tipp !

      Löschen
  8. Ich habe einen Sony eReader (keine Ahnung welches Modell, ist schon ewig her, dass ich bekommen habe). Ich glaube ich habe ihn mit 14 bekommen. Auf jeden Fall bevorzuge ich es dem Kindle gegenüber, weil ich nicht an Amazon gebunden ist. Ich kaufe meine eBooks so wie in diesem Urlaub auch auf Kobo. Ich habe vllt nicht ganz so tolle Schnäppchen entdeckt, aber die Bücher sind immer günstiger als auf Thalia, meistens weil ich gerne zur Referenz schaue auch auf Amazon. Ich habe zum Beispiel 8 Bücher, für 35 Euro bekommen.
    Ich finde eBücher sind zum Reisen perfekt. In meinem vorletzten Urlaub habe ich 13 Bücher in 14 Tagen gelesen. Wie soll ich die alle mitnehmen?
    Toller Post!
    Liebe Grüße
    Christine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, das stimmt... manchmal wäre es auch schön die Online Bücherei nutzen zu können, was ja bei Kindlen nicht geht :(

      Haha, da hast du Recht. E-Reader vereinfachen und versüßen einem dann doch das Leben :)

      Löschen