[TAG]-Time again! - Winter Wonderland Book Tag oder: Wie ich es irgendwie nicht lassen kann und es momentan liebe

Ich glaube ich habe mal in ziemlich vielen Posts erwähnt, dass ich Tags und die Award-Tags überhaupt nicht leiden kann und es so etwas von vermeide, sie auf meinem Blog zu machen. Damals habe ich sehr viele Leute, die an mich gedacht und mich getaggt haben, so vor den Kopf gestoßen und bis heute gedacht, Tags wären gar nichts für mich. Tjaaa, irgendwie hat sich das jetzt geändert, denn ich gucke super gerne Tags und finde, dass es auch viele sehr einfallsreiche und süße gibt, die nicht mit unnötigen und altbekannten Standartfragen daher kommen. Glücklicherweise enstehen momentan viele tolle Tags auch in der Buchwelt (vorallem bei den Booktubern) und ich will es tatsächlich mal wieder versuchen und meine Tagliebe entdecken. Vielen, vielen Dank an Hannah von Goldlettered, die den Tag heute gemacht hat und mich so inspiriert hat. Ebenfalls hat sie mich auf die erste Booktuberin aufmerksam gemacht, die ich ganz sympathisch finde. Sie hat diesen Tag ebenfalls gemacht und heißt Kassidy Voinche.

1. Welches Buch ist so schön und süß, dass es dein Herz erwärmt?
"Amy on the Summerroad" von Morgan Matson ist nicht nur mein zuletzt gelesenes Buch, sondern auch eine supersüße Geschichte, die mir den Sommer in mein Zimmer gebracht hat und definitiv süß, schön und herzerwärmend ist. Die Storyline um den Roadtrip ist sehr entspannt, verbunden mit vielen Erfahrungen und beeinhaltet das Bild des Autofahrens im Sommer, was bei mir viele positive Erinnerungen hervorruft.
2. Welches ist dein Lieblingsbuch mit einem weißen Cover?
Öhm, weißes Cover? Da denke ich sofort an "Dark Inside" (Jeyn Roberts) und "Enders" (Lissa Price), die ich beide nicht wirklich gut fand. Aber ziemlich gut gefiel mir dafür "Die statistische Wahrscheinlichkeit von Liebe auf den ersten Blick" von Jennifer Smith, dessen Cover nicht wirklich weiß ist aber schon als Grundfarbe zumindest sehr hell. Ebenfalls nicht schlecht ist auch "Frostblüte" von Zoë Marriott, was definitv ein Winterbuch ist und in diesen Tag gehört. :-)))))

3. Du sitz in einem schönen, gemütlichen Sessel, trägst einen Onesie, trinkst eine Tasse heißen Kakao, aber welches monströse Buch liest du?
Erstmal muss ich erwähnen, dass ich wirklich einen Onesie besitze! Ich finde, das ist wirklich Vlogger-/Bloggermode und gehört einfach dazu. Für solche Tage würde ich mir ganze Lieblingsreihen aufheben, die ich tausendmal lesen könnte: "Engel der Nacht" von Becca Fitzpatrick (macht diesen Hype mit, ihr werdet es nicht bereuen!!!) oder "City of Bones" von Cassandra Clare. Damit wäre ich auf jeden Fall einen ganzen Abend beschäftigt ohne Langeweile zu haben.

4. Es fängt an zu schneien und du entscheidest dich für eine Schneeballschlacht! Mit welchem fiktionalen Charakter würdest du am liebsten eine Schneeballschlacht haben?
Da fällt die Wahl auf Hector Delos aus der "Göttlich"-Trilogie. Er ist einfach witzig, sieht gut aus und würde mit Sicherheit mitmachen ohne mit der Wimper zu zucken.

5. Traurigerweise fängt das Feuer an schwächer zu werden. Von welchem Buch würdest du die letzten Kapitel herausreißen um das Feuer am Leben zu erhalten?
Naja Rausreißen?! Diese Frage ist ziemlich strange, aber ich hätte definitiv kein Problem damit den Epilog aus "Clockwork Princess" von Cassandra Clare zu vergessen, da er wirklich überflüssig ist und meiner Meinung nach ein schlechtes Licht auf Tessa wirft. Außerdem bin ich ein Will Herondale Fan und so war der Epilog wirklich kein Highlight.

6. Welches Buch liegt dir so sehr am Herzen, dass du es jemandem schenken würdest, der normalerweise nicht so viel liest? 


Habe ich ehrlich gesagt schon ziemlich oft gemacht, da das zu meiner Mission dazugehört alle Leute zum Lesen anzuregen. Deshalb weiß ich, dass man mit "Nur ein kleiner Sommerflirt", "Zwischen uns die halbe Welt" und "Kann das auch für immer sein?" bei allen Freundinnen richtigliegen wird. Auch wenn die Reihe als etwas oberflächlich und ziemlich leicht charakterisiert wird, kann man sich im jugendlichen Alter sehr gut mit der Protagonistin indetifizieren, weshalb sie mir sehr am Herzen liegt. Dazu haben diese Romane einfach Humor, dem man sich nicht entziehen kann.
Das war es dann mit meinem Tag-Comeback oder besser gesagt Tag-Erstversuch. Die Bücher sind zwar nicht sehr Winter-Wonderland-Like, aber dennoch sind die Fragen ziemlich einfallsreich und bei mir war bei einigen Fragen auch etwas Zeit zum Nachdenken nötig. Wie immer tagge ich jeden der Lust hat und freue mich, wenn ihr mitmacht, um den Tag etwas zu verbreiten! :-) 
 
Wie findet ihr den Tag? Mit welchem Charakter würdet ihr eine Schneeballschlacht machen? Besitzt ihr einen Onesie? Und findet ihr auch, dass es Vlogger/Bloggermode ist oder gibt es das für euch gar nicht? Ich wünsche euch ein wunderschönes Wochenende! ♥
Kommentare on "[TAG]-Time again! - Winter Wonderland Book Tag oder: Wie ich es irgendwie nicht lassen kann und es momentan liebe"
  1. ich finde es ein wenig schade, dass solche Tags eher weniger kommentiert werden. ist zwar irgendwo verständlich, aber trzd schade xD
    echt du fandest den epilog so schlecht? es stimmt zwar schon irgendwo. Ich war jetzt mit dem Ende auch nicht 100% zufrieden, aber so im großen und ganzen schon, denn da war ja dann schon Zeitvergangen .. aber irgendwie .. :D das bewegt sich auf einem sehr schmalen grad!

    mhhh Engel der Nacht muss ich immer nochmal weiterlesen ^^

    gut ich denke meine Antworten musst du nicht nochmal lesen xP

    mit was für einem Programm machst du eigentlich immer deine banner, die sind immer schön =)?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Jaaa, voll schade, aber ich meine ich habe Tags ja auch gehasst und deshalb kann ich verstehen, dass viele immernoch nicht große Fans sind. Deshalb müssen wir sie zum Leben erwecken ok? :D

      Ich mochte ihn nicht, weil ich allgemein in Büchern immer auf die große wahre Liebe stehe und wenn dann im Epilog SO WAS passiert mhh. Ich mein ist ja klar, dass sie ihr ganzes unsterbliches Leben nicht allein bleiben kann, aber das hätte Cassie einfach auslassen können meiner Meinung nach. Wirklich echt schmaler Grad...

      Ja tu das! Wie weit bist du denn schon? Ich finde die Reihe genial.

      Ich mach die entweder mit Photoshop, Gimp, oder manchmal auch Picmonkey, hängt davon ab wo ich die mache. Aber da ich es immer schnell machen will ist es in letzter Zeit meistens Picmonkey (sieht man auch ein bisschen an der Quali :() Aber danke ♥

      Löschen
    2. Ich hab dich gleich mal in meinem neusten Tag getaggt, der kommt morgen um die mission auszuführen xD

      ich glaub sie hat irgendwo auf diese polarität gesetzt, denn man hatte im epilog so diesen rückblick und ich persönlich hab hysterisch geheult und dann freut man sich für sie weil sie doch wen findet, aber irgendwie ... ich fand ja als sie mit will geschlafen hat eher ein wenig fraglicher als der epilog, weil ich mene da lebten beide noch
      im grunde eher kleinigkeiten wenn man sich das ganze bcuh mit seinen seitchen so anguckt xD

      ich hab den ersten gelesen und der zweite steht hier auch schon ^^aber ich habs nicht so mit engeln. mal sehen wann ich das weiterlese

      ah cool muss ich mir mal angucken ^^dankeschön!

      Löschen
  2. Hallo,
    ich habe dich (auch) getaggt und fände es super wenn du teilnimmst:
    http://twineetys-lesereise.blogspot.de/2014/01/book-spine-sentence-tag.html

    Viele Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh wie süß danke! Ich gucke mir den Tag gleich mal an ;)

      Löschen