[TICK TOCK] Alles was mein Winterherz begehrt oder: So überlebt ihr den Winter!

Eigentlich passt die Überschrift nicht wirklich. Ehrlich gesagt, schlägt mein Herz überhaupt nicht für den Winter. Die Kälte, der Schnee und der graue Himmel sind mir nicht ganz geheuer und ich zähle schon jetzt die Tage bis zum heißgeliebten Sommer. So ist der Optimist in mir der einzige Grund, warum ich diesen Post schreibe, denn natürlich hat auch der Winter seine Lichtblickmomente, auch wenn die Schattenseite für mich überwiegt. Solange man alles zu Hause im Warmen oder in Einkaufscenter macht, ist der Winter einigermaßen okay. Dazu habe ich mich darauf spezialisiert, heil durch den Winter zu kommen und ein paar Lieblinge und "Überlebenstipps" gefunden, die ich allen ans Herz legen will, die auch winterscheu sind.

Ohne Punkt 1 seid ihr hoffnungslos verloren, denn: Wie will man Minusgrade aushalten, ohne eine Daunenjacke, Pullis, Schals, Handschuhe, Mützen oder Stirnbänder und gaaanz wichtig warme Kuschelsocken. Ich bin da wirklich prima ausgestattet und finde man kann darin - wenn man es gut kombiniert - auch wirklich schick aussehen. Vorallem aber an Schuhen hat man im Herbst/Winter eine so große Auswahl! Von Ugg Boots bis zu Ankle Boots und Stiefeletten kann jeder das Richtige für sich finden.

gefunden auf WeHeartIt
Ebenfalls schaffen auch Getränke einen warm zu halten und von der Kälte draußen abzulenken. Kakao ist da mein absoluter Favorit, wenn auch nicht das beste für die Figur. Wer darauf besonders viel wert legen will oder muss der wird sogar bei dm oder im Supermarkt auf eine Millionen verschiedene Teesorten stoßen. Und sogar Leute, wie ich, die Schwarzen Tee niemals anrühren würden, finden alle möglichen Früchteteevariationen. Beim Postschreiben trinke ich z.B. immer Apfel-Vanille-Tee. I like :-)

Während im Sommer die "Feiermusik" das Rennen macht, geht im Winter nichts über Balladen, die einfach die Atmosphäre schaffen. Am besten ihr setzt euch einen Abend hin und erstellt eine riesige Playlist und hört die dann rauf und runter. Ich bin momentan besessen von dem Emeli Sandes Album "Our Version of Events" oder dem altbekannten "21" von Adele, was meiner Meinung nach immer geht.

Was fehlt, wenn ihr die oben genannten Punkte schon alle beachtet habt? Genau der Film. Vorallem in den Winterferien ist für mich jeder zweiter Abend Filmeabend und dafür war ich in den letzten Wochen auch sehr viele Filme haulen. "Frontalknutschen", "Mit dir an meiner Seite" und "Wild Child" sind da Klassiker, die jedes Mädchen mal geguckt haben muss. An Serien geht für mich dann "The Vampire Diaries" natürlich immer, aber auch mit "Gossip Girl" und "One Tree Hill" kann man sich den Abend schön vertreiben.

gefunden auf WeHeartIt
Ich weiß, irgendwie passt das dann gar nicht mehr in die gemütliche Atmosphäre, aber auch im Winter, wenn die Sonnenstrahlen zum Motivieren fehlen, muss sich jeder mal aufraffen und fit bleiben. Entweder ihr geht ganz normal zu eurem Training oder -falls bei euch auch die Hallen zu sind- geht ihr joggen, macht ein paar coole Workouts zu Hause und könnt dann zufrieden und mit gutem Gewissen entspannen. Für mich das beste Heilmittel nicht dem Winterblues zu verfallen und das Ergebnis kann sich im Sommer dann zeigenlassen. Falls jemand Interesse hat, dann kann ich gerne ein paar meiner Lieblingsworkouts für die Ferien vorstellen. :-)

Und wenn ihr euch daran haltet, dann müsste alles super klappen und der Frühling früher kommen, als ihr gedacht hättet. Natürlich ist auch das Lesen eines guten Schmökers ein absolutes Winterding, aber das ist bestimmt eh allen klar. Hallo? Das hier ist ein Buchblog. ;-) Ich hoffe, euch hat dieser etwas andere "Tick Tock" gefallen und dass ihr ein bisschen Motivation für die restlichen zwei bis drei Monate schöpfen konntet.
Falls ihr zu einem der Punkte vielleicht einen detaillierteren Post wollt - einfach in die Kommentare schreiben. Genauso wie andere Ideen für die "Tick Tocks". 

Wie überlebt ihr den Winter? Und seid ihr auch Sommerkinder oder ist der Winter für euch das Paradies? Was verbindet ihr mit der kalten Jahreszeit?
Kommentare on "[TICK TOCK] Alles was mein Winterherz begehrt oder: So überlebt ihr den Winter!"
  1. Das einzige was mir an dem Winter gefällt ist die frische, kühle Luft. Alles andere brauche ich nicht. Weder Schnee noch die Kälte. Dann lieber der Frühling, wo es weder zu heiß noch zu warm ist und die Natur wiedergeboren wird. Den Herbst mag ich auf Grund seiner Farben total gerne.

    Liebste Grüße
    Grier, die sich nur mit einer heißen Tasse Schoki durch den Winter schlägt!
    alicefeatkati.blogspot.com

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, stimmt. Frühling und Herbst haben schon etwas an sich. Schoki for president ;)

      Löschen
  2. Ich hab nichts gegen den Winter an sich. Wenn er nicht so lange dauert wie letztes Jahr, wo es erst im Mai Frühling wurde.
    Und Wild Child ist einer meiner lieblings Liebesfilme ;-)
    LG

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Bitte erinnert mich nicht daran, dass der Winter womöglich noch bis Mai dauern könnte. Das halte ich nie im Leben aus. ;-):(
      "Wild Child" muss wirklich jedes Mädchen gesehen haben. So ein süßr , witziger Film :-)))

      Löschen
  3. ich bin eigentlich ein frühlingskind. ich lieebe die zeit zwischen kalt und warm & wenn die blumen anfangen zu blühen.
    lg callie

    AntwortenLöschen
  4. Schöner Post :)
    Ich mag den Winter ja eigentlich total gern... ich steh auf die Extreme, 30°C und dann eben knackig kalt mit Schnee und Eis.
    Deine Tipps sind toll, bis auf den Sport. Ich mache ja so schon nichts, aber im Winter gleich noch viel weniger :-p
    Was bei mir noch ein unbedingtes Muss ist, sind Kerzen! Einfach überall im ganzen Zimmer Teelichte und Kerzen und eine Yankee Candle Tart Lampe aufstellen und dann gemütlich mit einem Buch und Tee einkuscheln, es gibt nichts schöneres!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das solltest du aber :-) Es bringt dir so viel und du bist immer fit und motiviert!
      Ja an Kerzen habe ich auch gedacht, aber da ich selbst fast nie Kerzen brennen habe, dachte ich ich las es lieber raus. :-)

      Löschen
  5. Hey,
    Ich bin auch eher der Wärme-Typ - ich hasse es, wenn ich mir im Winter alles abfriere.
    Schöner Post. :)
    Liebe Grüße, Dana

    AntwortenLöschen