[TICK TOCK] Ich schmeiße mich wieder in den Alltag - und habe wirklich Angst davor

Hey Bookies, dieser Montag wurde für mich gefühlt zum Sonntag, denn einen Tag schulfrei hatte ich noch, bevor morgen wieder die Schule, der Alltag, das Grauen - ach nein, so schlimm jetzt nicht, wieder losgeht. Die Ferien sind ganz typisch "herbstferienlike" vergangen, also nach dem Motto "gaaanz viel vorgenommen, nichts geschafft". Ich war wirklich ziemlich faul und habe auch leider den Blog die letzte Woche ziemlich vernachlässigt. Bereuen tue ich das aber mmit Sicherheit nicht, denn ich brauchte die Pause von allem einfach, habe eigentlich nur konsequent Sport getrieben und die Zeit mit Freunden verbracht. Deshalb fürchte ich mich vor morgen, denn ich schreibe direkt 4 Klausuren uuund mache eine Schieriausbildung. Ich befürchte, dass ich schon Donnerstag wieder Ferien haben will. Kennt ihr bestimmt alle, denn an viel Stress kann man sich glaub ich nie gewöhnen, oder?
Bevor ich also wieder eine Woche nicht genug poste, auf Kommentare und Mails antworte, ein etwas längerer Tick Tock Post, damit ihr mich nicht in eurem Dashboard vermisst. :)

Wenn man mal von der langen Einleitung absieht, in der es darum geht wie ängstlich ich den nächsten zwei Wochen entgegenblicke, bin ich momentan eigentlich immer ganz gut auf alles vorbereitet. Ich mag den Herbst, freue mich auf den Winter, weiß schon was ich ein paar Leuten zu Weihnachten schenke und habe auch schon alle warmen Teile für die Minusgrade geshoppt. Mittlerweile komme ich also wirklich damit klar, dass es arschkalt ist - natürlich nur solange ich drinnen im Warmen sitze- und finde es super mal wieder Tee und Kakao zu trinken, Stiefel anzuziehen, Mützen zu tragen und alles etwas gemütlicher werden zu lassen. Wenn ihr Kälte auch genau so wenig mögt wie ich, dann einfach Kopf und versuchen das Beste drin zu sehen.

 Ach, habe ich euch schonmal gesagt wie toll ich Madilyn Bailey finde? Sie ist mit Abstand die beste Coversängerin auf Youtube, die ich kenne und wenn ich mal keinen Bock habe mir eine neue Playlist zu erstellen, dann höre ich einfach ihre ganzen Cover durch. 


Dazu kommt jetzt auch noch Ellie Goulding, da sie irgendwie doch ganz cool ist und ich schon den ganzen Tag einen Ohrwurm von ihrer Version von "Your Song" habe.


Ich bin ja eigentlich wirklich nicht so der Filmetyp, was der Grund ist warum ich erst angefangen habe so viel zu lesen. Während andere es sich gerecht aufteilen, konnte ich immer super auf Fernsehen und Kino verzichten, Film konnten mich noch nie richtig mitreißen. Doch zwei Dinge haben mich in den letzten Wochen etwas mehr vor dem Fernseher sitzen lassen: Einmal natürlich "Vampire Diaries", wo ich jetzt die dritte Staffel beendet (die beste bisher) und schon in die vierte reingeguckt habe. Leider ist mir die DVD Version noch zu teuer und so werde ich wohl erstmal eine TVD-Pause einschlagen müssen. Nummer 2 ist Matthias Schweighöfer. Ich liebe den Film "Schlussmacher", ich liebe den neuen Film "Frau Ella" und mal schauen ob ich die anderen Filme auch besser finde, als vor 2-3 Jahren, wo sie im Kino liefen. Sie machen gute Laune und wirklich glücklich. Wie findet ihr Matthias Schweighöfers Filme? 

 Fantasy! Danach schreit mein Buchherz in letzter Zeit. Nachdem ich "Frostblüte" gelesen habe (Rezension folgt) bin ich wieder der guten alten Fantasy verfallen, die ich früher ja ausschließlich verschlungen habe. "Requiem" von Lauren Oliver habe ich grade eben beendet und bin leider nicht so begeistert (aber auch diese Rezension folgt ;)), dennoch hat es mich an letztes Jahr erinnert, wo ich wirklich total verliebt war in alle fantastischen Welten. Momentan lese ich zwar noch "Das Spiel ist aus, wenn wir es sagen", aber sobald das durch ist, kann ich mich endlich ENDLICH "Allegiant" von Veronica Roth (♥) widmen und natürlich auch der "Arkadien"-Trilogie, weil ich momentan wirklich echt Bock habe auf Sizilien. Mal sehen wie es mir gefällt. Zu den ganzen neuen Büchern folgt übrigens auch ein Buchpost, sobald ich zum Fotografieren und posten komme.

Falls ihr es noch nicht mitbekommen habt, dass sich auf Stories Dreams Books bald ein Highlight ereignet, dann habt ihr wirklich vieles verpasst. Am Sonntag startet das Tournament of Villains!!!

Habt ihr noch Ferien oder schon lange nicht mehr? Und wie ist es für euch jedes Mal wieder in den Alltag zu starten? Seid ihr Herbst und Winterfans oder Sommerkinder wie ich? Und wie findet ihr Youtube Covers z.B. von Madilyn Bailey? Seid ihr auch ein Matthias Schweighöferfan? Und was ist euer Herbst/Winter Genre? Kennt ihr die "Arkadien"-Trilogie?
Kommentare on "[TICK TOCK] Ich schmeiße mich wieder in den Alltag - und habe wirklich Angst davor"
  1. hey.
    ich liebe auch matthiasschweighöferfilme, mein lieblingsfilm von ihm ist what a man. :)
    die arkdientriologie hab ich erst vor wenigen tagen beendet und fand sie eig. ganz okay.
    bei youtube-covern höre ich am liebsten kina grannis und megan liz. madilyn bailey kannte ich bis jetzt noch nicht, aber sie kann wirklich gut singen.
    lg callie
    :)
    ps : ich freue mich schon total auf das tournament :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, der ist auch toll! Der lief ja letztens erst auf Sat.1 :)
      Megan und Liz finde ich auch ganz gut :) Und Kina Grannis kannte ich noch gar nicht :o

      Ja, ich auch schon riesig! :))))

      Löschen
  2. Hallo,
    Ich habe schon länger gar keine Ferien mehr, aber für mich war es auch jedes Mal schwierig wieder in den Alltag hinein zu finden. Früh aufstehen war eh noch nie mein Ding. :D Den Herbst mag ich eigentlich ganz gerne wenn er sich von der sonnigen Seite zeigt. Aber am allerliebsten mag ich dann doch den Sommer. :) Youtube Covers sind oft richtig toll, manchmal lernt man dadurch sogar tolle neue Musiker kennen, weil sie oft auch Songs selbst schreiben.
    Ich mag Matthias Schweighöfer total gern und finds toll das er jetzt soviel Erfolg hat. Ich mag eigentlich alle seine Filme, auch wenn manche sich schon ähnlich sind. Ich glaube das Genre, welches ich gerne lese ändert sich eigentlich nicht im Herbst oder Winter, jedenfalls nicht bewusst. :D
    Liebe Grüße,
    Nina
    Lesezeichen Blogparade

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh schade :( Ja, gut dass ich da nicht die einzige bin :D
      Ja nur dann! Aber hier regnet es ja nur und es ist schon ab 16 Uhr stockdunkel! :(
      Find ich auch! Auch wenn ich bis jetzt die eigenen Songs nicht so gut fand, wie die Cover ♥
      Stimmt, seine Filme haben immer die gleiche Aussageabsicht, aber trotzdem liebe ich die Atmosphäre und gucke sie unglaublich gerne.
      Nein? :D Dann ist das wohl so eine Eigenart von mir :D

      Löschen
  3. Ich bin jetzt schon in der dritten Schulwoche nach den Ferien. Bei mir war es so, dass ich schon am Dienstagmorgen nach den Ferien schon wieder Ferien vertragen hätte! ;)
    Hach, ich freue mich so auf nächsten Sonntag und bin schon so gespannt!

    Liebe Grüsse, Emma <3

    AntwortenLöschen
  4. Madilyn Bailey ist toll *_*.
    Ich steh zwar mehr auf die männlichen Youtube-Musiker xD, aber sie ist auch echt gut.

    Mit Matthias Schweighöfer habe ich bis jetzt "What a man" und "Rubbeldiekatz" gesehen, die fand ich beide ganz süß, aber umgehauen haben sie mich nicht.

    "Arkadien" muss ich auch endlich weiterlesen und von "Allegiant" kenne ich dank einer Spoiler-Rezi schon das Ende -.-, aber lesen will ich es trotzdem noch *_*. Ich freu mich schon total, aber dafür nehme ich mir Zeit, damit ich es an einem Stück lesen kann ^^.

    Liebe Grüße ;)
    Charlie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. War ja klar :D
      Dann guck "Schlussmacher" erst nach dem Film war ich so ein richtiger Fan ♥

      Oh, wie ärgerlich! Dann halte ich mich mal von den Rezis fern. Mhh, ja ich bin gespannt, wie du es finden wirst. Ehrlich gesagt habe ich so gar keine Ahnung, was passieren wird :)

      Löschen