[TRAILER] Die Bücherdiebin / The Book Thief oder Die Verfilmung mit dem Buch im Buch

Hello Bookies! Nachdem jetzt ja schon "Percy Jackson - Sea of Monsters" schon im Kino angelaufen ist und "City of Bones" sehr kurz davorsteht, komme ich heute mit ein paar Filmnews zu einem noch etwas weit entfernten Film, der jedoch jetzt schon eine riesige Fangemeinschaft hat. Denn der Trailer zu "The Book Thief" (basiert auf dem gleichnamigen Roman von Markus Zusak), ist endlich online!
Starten tut der Film am 13.Februar 2014 und damit also schon in 6 Monaten! Genug Zeit sich also erstmal das Buch durchzulesen, wenn man das (wie ich) noch nicht getan hat. Erstmal jetzt aber der Trailer:


Wie gesagt habe ich den Roman noch nicht gelesen und habe deshalb keine Meinung dazu, ob es gut umgesetzt wurde oder nicht. Aber nur als "Trailerseher", ohne irgendein Vorwissen, finde ich den Trailer wirklich gut. Der Akzent hat mich zu Beginn wirklich verwirrt, aber er passt perfekt in den Rest. Genauso finde ich auch dass die doch sehr düstere Handlung im Trailer die dazugehörige Atmosphäre vermittelt: Da bekomme ich in den zwei Minuten nicht selten eine Gänsehaut. Die Schauspieler finde ich auch ganz sympathisch. Vorallem Sophie Nélisse, die die Lisel spielt, finde ich total süß und einfach allgemein interessant, dass die Protagonistin mal so jung ist (mehr zum Cast findet ihr hier).
Das Buch liegt schon seit sehr langer Zeit in meinem Bücherregal und wird von mir (hoffentlich) bald gelesen. Wer mich kennt, weiß, dass ich mich eh nie an meine Leselisten halte, aber naja, der Trailer hat wirklich Lust auf die ganze Story gemacht - wie es sein sollte.
Was sagt ihr? Wie findet ihr den Trailer? Was sagt ihr vorallem dazu, wenn ihr das Buch kennt? Ist der Cast gut? Die Szenen gut dargestellt? Ich würde mich sehr über einen Kommentar und eine kleine Diskussion unter dem Post freuen, also auf geht's!
Kommentare on "[TRAILER] Die Bücherdiebin / The Book Thief oder Die Verfilmung mit dem Buch im Buch"
  1. Wie jetzt alle mit dem Trailer kommen :D
    Bei mir ist es ein bisschen her, dass ich das Buch gelesen habe, finde aber den Trailer auf den ersten Blick sehr ansprechend und auch die Schauspieler gefallen mir gut!
    Nur irgendwie sieht die Protagonistin nicht so aus, als würde sie in einer Zeit der Entbehrungen leben, da sie ziemlich feine Kleidung trägt...

    Na ja, ich freue mich jedenfalls schon auf den Film!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, ich hoffe, dass ich noch relativ früh dran war. Das Dashboard ist damit voll ;b
      Ja? Darauf habe ich gar nicht geachtet. Ich auch! Das sprengt glaub ich das Muster der anderen Buchverfilmungen, die grade im Hype sind. :)

      Löschen
  2. Ich habe das Buch "erst" letztes Jahr gelesen und es war eins meiner Highlights. Den Trailer finde ich wirklich super und den Gast auch gut. Ich bin sehr, sehr gespannt auf den Film!

    AntwortenLöschen
  3. die bücherdiebin ist eins der besten bücher, die ich je gelesen habe. :)und der trailer hört sich vielversprechend an.
    gut, dass ich deinen blog lese, sonst hätte ich gar nicht mitgekriegt, dass das buch verfilmt wird. -> also danke.
    percy jackson fand ich eigentlich ganz gut, aber ich fand ihn ein wenig kurz.
    lg Callie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das höre ich von vielen. Muss es bald auch mal lesen :)
      Wirklich? Ich dachte jedes Dashboard wäre voll mit Posts darüber :D
      Ich habe Percy Jackson auch schon geguckt und fand die Umsetzung am Ende nicht so gut. Von der Länge war das doch ganz normale Filmlänge oder? :D

      Löschen
    2. zu der sache mit der filmlänge : ich bin buchverfilmungen gewöhnt, die meistens 2 stunden dauern ... :D

      Löschen