[TICK TOCK] Our Winner is... oder auch: Die Nach-Tournament-Zeit.

Es scheint als hätte das Tournament nicht nur viele Fans und Follower gefunden, sondern auch meinen Blogrythmus total durcheinander gebracht, denn es ist Mitten in der Woche und ich poste einen Wochenrückblick. Aber ich habe mir überlegt, dass jetzt häufiger zu machen, sobald sich genug ansammelt, dass es sich lohnt und auch lesenswert ist. Was kommt noch? Und vorallem: Was ist jetzt wo das Tournament vorbei ist? 

Ich glaube schon, dass es jeder mitbekommen haben müsste, oder? Denn heute morgen endete das letzte Match des Tournament 2013 und zwar mit einem knappen -und wie!- Sieg für Gideon & Gwendolyn aus der Edelstein-Trilogie! Also ein fettes Glückwunsch und einen Kussi mit dazu an Sabrina von Herzensgeschichten. Haltet die Augen offen, denn wir haben zusammen noch etwas kleines auf beiden Blogs für euch geplant - mit dem Gewinnerpaar hat es zu tun. ;)
Aber auch einen Applaus an Peeta & Katniss, die nun schon zum zweiten Mal im Finale standen und auch an Nicole, die wirklich super schöne Beiträge für die beiden geschrieben hat. Wenn ich zurückblicke, dann bin ich mehr als nur froh, die Tournaments auf meinem Blog zu organisieren, auch wenn ich gestehen muss, dass ich manchmal schon ein wenig gestresst bin deswegen. 


 Am Samstag wird mein Blog 1 Jahr alt! Und um das zu feiern, gibt es dann ab diesem Wochenende in regelmäßigen Abständen ein Paar Überraschungen für euch. Aber abgesehen davon ist ab Ende Mai bis Ende Juni in meinem Schulleben wieder Klausurphase, was heißt, dass ich nicht allzu oft etwas posten werde. Wenn mir mal Zeit bleibt, dann bereite ich direkt mehrere Posts vor, aber mit Bildern und allem drum und dran, benötigt alles seine Zeit und die habe ich leider dann überhaupt nicht. 
Ich werde aber mein Bestes geben. ♥♥♥

Meine Rezension zu "Rush of Love - Verführt" von Abbi Glines ist ja seit heute online und auch wenn ich wirklich selten ein Buch so schlecht bewerten musste, habe ich mir aus Neugier den zweiten Band auf English auf mein Kindle heruntergeladen. Leider hat sich auch hier das Niveau nicht gesteigert und auch wenn es ein wenig mehr Tiefgang bekommt, sind die Charaktere naiver denn je und die Handlung ab und zu wirklich lächerlich. Also -falls euch der erste Teil genauso wenig gefallen hat wie mir, ihr aber auch so neugierig seid-: Dann greift nicht sofort nach dem nächsten Band.

Ansonsten lese ich zusammen mit einer Freundin "Die Trantüten von Panem" wann immer uns danach ist und haben es auch schon fast durch. Ich frage mich wirklich, warum viele es so schlecht fanden, dass es der "Flop der Woche" war. Natürlich ist das Niveau nicht besonders hoch, aber witzig finde ich die Ideen schon. Solange man also hirnlose Comedy erwartet, hat die Parodie also meiner Meinung nach etwas zu bieten. Dazu werde ich -nur falls euch so etwas interessiert- eine Kurzrezension dazu schreiben, da es über den Schreibstil und die Grundidee der Story etc. nicht besonders viel zu sagen gibt.

Wie hat euch das diesjährige Tournament gefallen? Habt ihr Verbesserungsvorschläge für die kommenden Tourneys? Wärt ihr an einer Kurzrezension zu "Die Trantüten von Panem" interessiert? Und was sagt ihr zu der "Too Far"-Reihe von Abbi Glines?
Ich wünsche euch noch einen entspannten Abend und hoffe ihr genießt morgen den freien Tag! 
Kommentare on "[TICK TOCK] Our Winner is... oder auch: Die Nach-Tournament-Zeit."
  1. Hallöle ^^

    Ich finde es okay, wenn du ein TICK TOCK-POST mitten in der Woche schreibst. Ich muss gestehen das ich ein bisschen froh bin, dass das King und Queen Tournament zu ende ist. Mir haben deine Rezensionen und die TICK TOCK-Posts gefehlt ^^
    Ich war ein klein wenig enttäuscht, dass ich falsch lag... ich dachte, dass dieses Jahr Katniss und Peeta gewinnen...da hat mich wohl die hellseherischen kräfte verlassen =]
    Ich hoffe, dass nächstes Jahr mein Lieblingspaar dabei ist♡
    Echt schon ein Jahr? Wie die Zeit vergeht...

    Alkes Liebe, Ally

    AntwortenLöschen
  2. Ich habe das Tournament eifrig verfolgt und auch immer schön mitgevotet und bin mit dem Ergebnis zufrieden, auch wenn Gwendolyn und Gideon nicht unbedingt meine Favoriten waren. Aber ich mag die beiden, daher freue ich mich :) If I lose myself ist übrigens ein tolles Lied, ich mag es total gerne :)

    Ich habe hier (http://kaugummiqueen.blogspot.de/2013/05/tag-funf-bucher-die-ich-unbedingt-haben.html) übrigens einen TAG für dich und würde mich freuen, wenn du mitmachen würdest :)

    Liebe Grüße, KQ

    AntwortenLöschen