[K&Q-TOURNAMENT] Match #12: Peeta & Katniss gegen Day & June

geht an...
Peeta & Katniss!

Herzlich Willkommen zu dem zweiten Stories Dreams Books King&Queen Tournament !

Es geht darum, auf viele neue Bookaholics & Bücher zu treffen, die unsere Lieblingsbücher werden könnten.Und natürlich auch um das beliebteste Literaturpaar 2013 zum King&Queen 2013 zu küren!
Vor jedem Match findet ihr einen Beitrag der Vertreter jedes Buchpaares, das antritt. Mit viel Arbeit, versuchen sie euch zu überzeugen & sie sind alle begeisterte Bookaholics.

Also SPOILERGEFAHR ! *heheh* 
Voten könnt ihr an der rechten Sidebar, aber es lohnt sich wirklich davor noch den Beitrag durchzulesen.

Ihr dürft gerne unter jedem Matchpost Kommentare hinterlassen, Lob an die Vertreter ausprechen & eure Favoriten anfeuern. Aber sobald beleidigt wird, in egal welcher Weise, dann wird der Kommentar sofort gelöscht. Schließlich ist es zum Spaß & kein erbitterter Kampf.

Jeden Mittwoch, Freitag & Sonntag findet ein Match statt und ihr könnt zwei Tage lang voten.
Bei einem Unentschieden wird das Match am Dienstag wiederholt.
Sobald ein Match beendet wird, beginnt sofort das nächste, also haltet euch auf dem Laufenden.
Ich wünsche euch ganz viel Spaß! 


Hallo Leute :)
Hier ist Nicole von Das Buchgelaber und ich darf euch heute gaaaaanz stolz mein Buchpaar präsentieren: Katniss und Peeta! :) Ich freue mich schon riiiesig drauf, aber Achtung, es gibt natürlich auch gaaaaanz viele Spoiler. Hehe! 3:) Okay, dann fangen wir einfach mal an! :)
Kennt ihr das Mädchen, das in Distrik 12 lebt? Das Mädchen, das zwei Hungerspiele überlebt hat? Das Mädchen, das jagen kann? Das Mädchen, das der Spotttölpel ist? Das Mädchen, dessen Partner ein Junge ist, der sie einst töten wollte? Kennt ihr den Jungen, der ebenfalls zwei Hungerspiele überlebt hat? Den Jungen, der wunderschöne, blaue Augen hat? Den Jungen, der wundervoll mit Worten umgehen kann? Den Jungen, der seit kleinauf in ein Mädchen verliebt ist? Kennt ihr das Tragische Liebespaar aus Distrikt 12? Kennt ihr Katniss und Peeta? Ja? Dann müsst ihr unbedingt für die beiden voten! Warum? Weil sie einfach wundervoll und tragisch sind!

Ich werde euch jetzt erstmal Katniss und Peeta stichpunktartig vorstellen:


Name: Katniss Everdeen
Alter: 16 Jahre (Catching Fire: 17 Jahre, Mockingjay Ende: ca 35 Jahre)
Geburtstag: 8 Mai
 Wohnort: Distrikt 12; Saum, später Dorf der Sieger
Aussehen: trainiert, klein, dünn, olivener Teint, dunkelbraune Haare, graue Augen
Persönlichkeit: ehrgeizig, temperamentvoll, risikofreudig, aufopfernd, misstrauisch
Stärken: Bogenschießen, sprinten, klettern, Temperament, Fallen stellen
Schwächen: Prim, verbittert, dickköpfig
Familie: Prim, Mutter, Kater Butterblume, verstorbener Vater; Ende Mockingjay: 1 Sohn, 1 Tochter
gespielt von: Jennifer Lawrence 




Name: Peeta Mellark
Alter: 16 Jahre (Catching Fire: 17 Jahre; Mockingjay Ende: ca 35 Jahre)
Wohnort: Distrikt 12, später Dorf der Sieger
Aussehen: mittelgroß, breitschultrig, aschblondes welliges Haar, blasse Haut, gutaussehend
Persönlichkeit: ehrlich, treuselig, verlässlich, aufrichtig, freundlich, leicht schüchtern, gefühlvoll
Stärken: zeichnen, malen, wortgewandt, backen, kann mit dem Messer umgehen
Schwächen: schleichen, Katniss
Familie: Vater, Mutter (die "Hexe"), zwei Brüder; Ende Mockingjay: 1 Sohn, 1 Tochter
gespielt von: Josh Hutcherson



Stell dir vor, du lebst in einer Welt, in der eine unerbittliche Regierung an der Macht ist. Stell dir vor, du lebst in einer Welt, in der es ein Spiel um Leben und Tod gibt, um die Leute zu unterhalten. Was würdest du tun, wenn du mit 23 anderen Jugendlichen ums Überleben kämpfen musst? Wie weit würdest du gehen, um dein eigenes Leben zu retten? Würdest du für die Liebe kämpfen? Was würdest du tun, um keine Figur in irgendwelchen Spielen zu sein? Würdest du dich widersetzen?

Ich liege neben ihm. Neben meinem Mann, meinem Verbündeten, meinem besten Freund, meinem Distriktpartner, meinem Feind, meinem Geliebten, meinem Jungen mit dem Brot, neben meinem Peeta. Jetzt ist es fünf Jahre her, dass das Kapitol gestürzt wurde. Ich schaue ihn an. Er schläft noch. Im Schlaf erinnert er mich an meinen Jungen mit dem Brot. Er sieht jünger aus. Und schlagartig kommt die Erinnerung: Es regnet. Ich bin hungrig und es riecht nach köstlichem Brot aus der Bäckerei. Er wirft mir Brot zu, für das er Schläge bekommen hat und gibt mir dadurch einen Neubeginn.
Ein Keuchen reißt mich aus meiner Erinnerung: Peeta ist aus einem Traum aufgewacht. Wir haben immer noch Alpträume, aus denen wir erwachen und uns dann trösten. Aber seine Arme sind wieder da, um mich zu trösten. Und schließlich auch seine Lippen. (Seite 424; Buch 3) Bei mir sind es hauptsächlich Alpträume aus der Arena, Alpträume von Prim, Alpträume vom Tod meines Vaters. Peetas Alpträume drehen sich mittlerweile nicht mehr so häufig um mich, aber trotzdem kommen sie wieder. Unangekündigt. Gewaltsam und unberechenbar. Es gibt immer noch Augenblicke, da muss er sich an einer Stuhllehne festhalten, bis die Schatten der Vergangenheit vorbeigezogen sind. (Seite 424; Buch 3)
 Er weiß die Wahrheit. Er weiß, dass ich ihm in der ersten Arena nur Liebe vorgespielt habe. Dass ich ihn töten wollte, als er mit den Karrieros gemeinsame Sache gemacht hat. Aber er weiß auch, dass ich in der zweiten Arena nichts vorgespielt habe, dass ich an der Tatsache, dass er wegen mir gequält wurde, beinahe zerbrochen wäre und dass ich ihn jetzt liebe. Er gehört mir und ich gehöre ihm. Wir gehören einander und daran kann jetzt niemand mehr etwas ändern, wir haben zu viele Dinge gemeinsam überstanden.
Peeta dreht sich um, um mich anschauen zu können. Das tut er häufig. Er möchte wissen, ob ich noch da bin. Als er mich sieht lächelt er leicht und haucht mir einen Kuss zu. >>Weißt du noch, als du mir in der Arena in der Höhle die Geschichte von Prims Ziege erzählt hast? Du hast mir nie erzählt, wie der Käse schmeckt.<<
Er schaut mich erwartungsvoll an. Ich muss schlucken und eine Erinnerung taucht auf:
Elend und orientierungslos kann ich nur an eins denken: Peeta Mellark hat mir das Leben gerettet. (Seite 218; Buch 1) Dann ist die Erinnerung weg. Genauso schnell, wie sie gekommen ist. >>Köstlich. Er hat köstlich geschmeckt. Sie hat... sie hat ihn immer in Basilikumblätter eingewickelt. Gale und ich haben ihn oft sonntags vor der Jagd gegessen.<< Prims Verlust schmerzt immer noch sehr. Und Gale ist daran Schuld. Ich weiß nicht wieso, aber ich fühle bei Gale gar nichts mehr. Weder Wut, noch Schmerz, ich vermisse ihn einfach nur.
Ich muss an die Jahre denken, in denen ich mich nicht zwischen Peeta und Gale entscheiden konnte. Jetzt finde ich es lächerlich - ich hätte Peeta von Anfang an wählen sollen. Er hat mich in den Hungerspielen beschützt, hat mich geliebt, hat mir immer die Wahrheit erzählt und hat sogar seine Liebe zu mir wiedergefunden. Er ist einfach für mich bestimmt, denn ich brauche nicht Gales Feuer, ich brauche Peetas Sanftheit, seine Gelassenheit. Ich brauche meinen Jungen mit dem Brot! <3

Katniss hat uns gerade ein bisschen von den Ereignissen erzählt, die sich ereignet haben. Natürlich ist das aber nur ein kleiner Teil. Peeta liebt sie aus ganzem Herzen, und das, obwohl er im Kapitol eingewebt wurde und sie umbringen wollte... Aber Peeta findet seine Liebe zu ihr wieder und die beiden können endlich glücklich zusammen leben.


 


Und wenn sie nicht gestorben sind, dann leben sie noch heute... Nein, moment, MOMENT! Das kann gar nicht sein. Katniss und Peeta leben auch so weiter, auch wenn sie sterben. Sie werden in unseren Herzen weiterleben, bis sie irgendwann in Vergessenheit geraten werden, aber sie werden nie ganz aus unserer Welt verschwinden, und schon gar nicht aus unseren Büchern.. 




Und wieso solltest gerade DU für die beiden voten?
Wenn du Katniss und Peeta magst und ihre Beziehung dich genauso berührt und fasziniert wie mich, dann vote doch für die beiden, weil ihre Liebe alles übersteht und sie trotz allem zusammenkommen und außerdem wundervoll zusammenpassen. Sie sind echt ein wundervolles Paar! Und mal ganz im Ernst: Wer ist schon toller, netter, besser, lustiger und heißer als Peeta Mellark?! *schmacht*





Hier wird nicht nur gelabert.

HIER

wird LEGEND(e) geschrieben!

Die Legende von zwei unglaublichen Personen,
und ihrem zusammentreffen.








Die fünfzehnjährige June lebt mit ihrem Bruder Metias 
zusammen unter einem Dach. Ihre Eltern sind bereits vor einigen Jahren durch einen tragischen Autounfall verstorben und seitdem kümmert sich Metias um June. Er arbeitet bei der Streifenwache als Offizier, während June noch die Schule besucht. Doch June ist nicht wie die anderen in ihrem Alter, denn sie hat den "großen Test" als einzige mit voller Punktzahl überstanden. Bereits jetzt studiert sie an einen der besten Unis des ganzen Landes im Abschlussjahr und ist damit dem normalen Zeitplan 4 Jahre voraus.

Da  gibt es auch noch die andere Seite:
 Wer den großen Test nicht besteht lebt ein Leben in Armut. Wer ganz durchfällt, wird zum Versuchskaninchen oder gleich umgebracht. Day ist so ein Fall gewesen. Wahrscheinlich der Einzige, der fliehen konnte. Alle halten ihn für tot, sowohl die Republik als auch seine Eltern... Für ihn beginnt ein neues Leben und dazu gehört auch sein neuer Name Day. Er ist gezwungen sich seinen Unterhalt durch Wetten und Stehlen zu verdienen. So wurde er zum meistgesuchten Verbrecher des ganzen Landes , da er die Republik schwach dastehen lässt. Auf seinem Weg traf er das Waisenkind Tess. Sie wurden zu Komplizen.
Tess ist  ein paar Jahre jünger als er aber alleine überlebt man in einem Viertel aus Armut schließlich schwer. Obwohl so gut wie alle seiner Familie ihn für tot halten, hat er noch zu einem seiner Brüder Kontakt. Durch ihn gibt er heimliche Geschenke an seine Familie weiter. Eines Abends erfährt er , dass sein einer Bruder mit einer gefährlichen Seuche erkrankt ist und es nicht gut um ihn steht.
Prognose: Ohne Medikamente hat er kaum Überlebenschancen. Deshalb bricht Day in einem Krankenhaus ein und stielt ein paar Medikamente, die zumindest gegen die Schmerzen helfen sollen.
Er kommt nicht weit. 
Day wird von Soldaten, welche das Gelände bewachen, entdeckt. Auf seiner Flucht wird er von einer Person  gefasst.
 Metias, Junes Bruder. 
Day sieht keine andere Möglichkeit und ist gezwungen ein Messer auf ihn zu werfen.
Er hat exakt auf seine Schulter gezielt und getroffen, um ihm wirklich nur eine Verletzung zu verpassen unm ihn nicht umzubringen. Es war eindeutig kein tödlicher Wurf! 

 Junes Bruder wurde tot aufgefunden.

Junes Welt bricht zusammen.
Die einzige Person, die ihr je etwas bedeutet hat, ist umgebracht worden.

Day , der angebliche Mörder.

Sie will Rache! 
Ihr kommt ein gelegenes Angebot von der Einheit. Ihr erster Auftrag besteht darin Day, den Mörder ihres Bruders, aufzuspüren. Ihr einziger Hinweise besteht aus einer Kette...

June beginnt ihre Suche im Armenviertel, dafür muss sie  sich den Umständen anpassen und wie eine von ihnen aussehen. Sie hört sich etwas in den Bars und Kneipen der Umgebung um und stößt dort dann auf Leute, welche Kämpfe austragen und andere welche auf die einzelnen Personen illegal wetten. Sie beobachtet, wie die Siegerin des letzten Kampfes ein eher schwächeres Mädchen namens Tess, Days Komplizen, zum Kampf herausfordert. Das sie seine Komplizin ist, weiß sie noch nicht.
 June kann sich den Kampf nicht ansehen und möchte der Ungerechtigkeit ein Ende setzten.
Sie kämpft gegen die Siegerin anstatt Tess. 
Unerwarteterweise geht June am Ende des Kampfes auch als Siegerin hervor, obwohl Kaedes,ihre Gegnerin, nicht mit fairen Mitteln gekämpft hat.
June hat körperliche Verletzungen.
 Day und seine Komplizin Tess,hatten zuvor fast ihr gesamtes Erspartes auf die Gegenspielerin  Kaedes gesetzt, welche üblicherweise nie einen Kampf verliert.
Jedoch wurde Tess von diesem Mädchen gerettet und sie sollten damit dankbar sein.
Da June als Siegerin jetzt eine andere Person herausfordern muss und sie sich weigert, hat sie jetzt auch  ein wütendes Publikum am Hals, welches schlimmes mit ihr anstellen möchte.
Sie wird verfolgt.
Währenddessen verhilft Day ihr zur Flucht, da er sich wegen Tess revanchieren will.
 June ahnt nicht, dass ihr Helfer in Wahrheit Day ist.
 Doch nicht nur das, sie fangen sich an anzuhimmeln


June verbringt darauf einige Tage bei Day und Tess. Sie ist  immer noch vom Kampf verletzt.
 Eines Abends versorgt nicht Tess sondern Day Junes Wunden... 





Dabei bleibt es nicht.
Es kommt  zu den ersten Annäherungsversuchen.




 Am folgenden Abend unterhalten sich Day und June über ihr Kennenlernen.
 Währenddessen teilen sie sich eine billige Flasche Nektar-Wein.
Day trink eindeutig mehr! 
So rutschen ihm auch Komplimente leicht über die Lippen...



Es bleibt  nicht nur bei Komplimenten.
Es kommt zu ihrem ersten richtigen Kuss ♥









Eines Tages beobachtet June Day dabei, wie er nach etwas, was anscheinend früher um seinen Hals hing, griff. 
June begriff sofort wonach er suchte.
 Die Kette.

 Ihr Helfer ist in Wahrheit ihr schlimmster Feind!

Sie hatte sich in den Menschen verliebt, denn sie eigentlich hassen sollte...

Eines Abends beobachtete sie Day, wie er seine verseuchte Familie besucht.
Der Wunsch nach Rache treibt sie schließlich dazu ihn zu hintergehen, indem sie ihre Auftraggeberin über ihre Entdeckung informiert und gleich einen Plan ausheckt.
  Es ist ihr wichtig das niemand verletzt, sondern nur festgenommen wird.
Es lief nicht ganz nach Plan,  Days Mutter wurde umgebracht.
 Day ist letztendlich gezwungen mitzukommen.
Er und der Rest seiner Familie kommen ins Gefängnis .
June hatte ihre Rache bekommen.

Doch die schmerzhafte Wahrheit lässt nicht lange auf sich warten.

Nicht Day hat ihren Bruder umgebracht, sondern ihr "fast" Freund.

 Wegen ihr sitzen Day und seine Familie im Gefängnis.
Wegen ihr wurde seine Mutter umgebracht.
Nun soll auch Day hingerichtet werden.

 June denkt sich einen retterischen Plan aus.

Die Zeit wird  knapper...

In letzter Sekunde wird ihr Plan sabotiert.

June schafft es mit einem seiner Brüder zu fliehen.
 Von Wachen verfolgt und durch Days Verletzung kommen sie wahrscheinlich nicht weit.

 Deswegen rennt Days Bruder zurück und stellt sich .
Da er Day sehr ähnlich sieht halten die Wachen ihn für Day und richten ihn hin, während June und Day flüchten.

 Nun sind sie gemeinsam auf der Flucht.

Es heißt Day sei tot.

Es gibt einige Gerüchte, dass er überlebt hat und das scheint der Republik gar nicht zu passen.

Wir sind gespannt auf die weiter folgenden Teile die, die Geschichte der zwei weitererzählt.

"June ist für mich eine der stärksten Protagonisten, die es gibt, genauso wie Day. Und zusammen sind sie für mich eine äußerst starke Einheit, die alles überwinden kann. Day und June verbindet mehr als man auf den ersten Blick vermutet..."

"Außerdem ist es sehr erfrischend, in einer Dystopie mal eine Protagonistin zu haben, die stark ist und nicht dauernd gerettet werden muss. Denn June hat mich besonders durch ihre mutige und ehrliche Art überzeugt." (...)


"Beide Hauptcharaktere sind wunderwunderwunderbar! Ich würde sagen sie waren mit das beste am ganzen Buch. Day ist einfach ein so wunderbarer, herzensguter Mensch. (...)
Das Buch ist eine dieser Geschichte, in denen man keine ruhige Minute hat. Es gibt nicht diese Momente beim Lesen in denen man sich denkt "So, hier kann ich jetzt mal ne Pause machen und ein paar Grundbedürfnisse befriedigen" NEIN. Die gibt es nicht."









  • Sie sind unabhängig von einander genial, doch gemeinsam sind sie eine LEGENDE!
  • June ist die klügste Protagonistin, die je gelesen wurde.
  • Day ist ein Sympath!
  • Doch nur zu zweit kommen sie weit!
  • Also wählt, das wohl beste UNABHÄNGIGSTE , nicht nervende Buchpaar, das die Welt je gesehen hat!


Niz und Annik by Les Bookmoiselles
 

Match #12
  
pollcode.com free polls 
Kommentare on "[K&Q-TOURNAMENT] Match #12: Peeta & Katniss gegen Day & June"
  1. Ich bin für Day und June, weil mir wirklich kein Paar einfällt, was den beiden in irgendeiner Weise ähnelt. Okay, Peeta und Katniss sind auch einzigartig und ich liebe die beiden (vor allem Peeta! :D), aber Day & June sind einfach... legendär. Ohja, Wortspiel. ;D Ein Lob an beide Vertreter für die tollen Beiträge. *-*

    Liebe Grüße ♥

    AntwortenLöschen
  2. Day und June haben eine wirklich besondere Beziehung zueinander, die mir in dieser Form noch nicht untergekommen ist. Aber ich finde Katniss und Peeta besser :D

    AntwortenLöschen
  3. Das ist echt richtig blöd, dass ich die beiden nicht kenne :(
    Werde bei Gelegenheit auf jeden Fall Legend bei mir einziehen lassen!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Aber unbedingt! Eine hammer Geschichte :)

      Löschen
  4. Ach Mensch, wenn's Katniss und Gale wäre, okay, aber schon alleine wegen Peeta würde ich für Day & June wählen :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ICH DACHTE SCHON ICH WÄR DIE EINZIGE DIE PEETA NICHT SO TOLL FINDET WIE ALLE SAGEN! Ich glaub ich hab 'ne verlorene Schwester gefunden!

      Löschen
    2. Ich kenne schon viele Galeanhänger und Peetahater, aber ich finde beide mhm ganz okay. Ich mag The Hunger Games nicht wegen den Typen, die sind nicht so der Burner (außer Finnick natürlich, verzeih mir!)! :D

      Löschen
    3. Gale ist wirklich besser als Peeta, nur irgendwie... find ich Peeta und Katniss trotzdem toll zusammen, wobei Gale einfach unglaublich ist! :D

      Löschen
    4. Ich bin ja kein Peetahater! Es geht nur darum: wenn ich einen lieben und einen hassen müsste wäre Gale der den ich liebe :D Hassen tue ich peeta ja nicht... aber ich LIEBE GALE! Ja und Gale ist einfach toll und männlich und kein... kein... kleiner Kerl der lieber Redet als Handelt, so wie Peeta :D (Okay, so ein bisschen Peetahaten... xD)

      Löschen
  5. Da über Peeta und Katniss geredet wird..wem das Ende des Dritten Buches nicht gefallen hat,einfach vorbei schauen: rebellagainsttherebellion.blogspot.com
    Und ich wähle Peeta und Katniss...!Day und June..ich weiß nicht,da müsste ich schon das Buch lesen!

    AntwortenLöschen