[K&Q-TOURNAMENT] Match #10: Alec & Magnus gegen Alex & Lena

geht an...
Alex & Lena!
 
Herzlich Willkommen zu dem zweiten Stories Dreams Books King&Queen Tournament !
Es geht darum, auf viele neue Bookaholics & Bücher zu treffen, die unsere Lieblingsbücher werden könnten.Und natürlich auch um das beliebteste Literaturpaar 2013 zum King&Queen 2013 zu küren!

Vor jedem Match findet ihr einen Beitrag der Vertreter jedes Buchpaares, das antritt. Mit viel Arbeit, versuchen sie euch zu überzeugen & sie sind alle begeisterte Bookaholics.

Also SPOILERGEFAHR ! *heheh* 
Voten könnt ihr an der rechten Sidebar, aber es lohnt sich wirklich davor noch den Beitrag durchzulesen.


Ihr dürft gerne unter jedem Matchpost Kommentare hinterlassen, Lob an die Vertreter ausprechen & eure Favoriten anfeuern. Aber sobald beleidigt wird, in egal welcher Weise, dann wird der Kommentar sofort gelöscht. Schließlich ist es zum Spaß & kein erbitterter Kampf.


Jeden Mittwoch, Freitag & Sonntag findet ein Match statt und ihr könnt zwei Tage lang voten.
Bei einem Unentschieden wird das Match am Dienstag wiederholt.
Sobald ein Match beendet wird, beginnt sofort das nächste, also haltet euch auf dem Laufenden.
Ich wünsche euch ganz viel Spaß! 


Alec & Magnus:
Hallöle,
vielleicht erinnert ihr euch ja noch an die Tourney vom letzten Jahr: Damals habe ich Katniss und Peeta vertreten. Dieses Jahr sind sie zwar wieder dabei, doch von mir vertreten wird ein anderes...etwas spezielleres Paar. :D
Ich bin ja ein totaler Fan der Beiden und der Meinung, sie sollten unbedingt mehr Raum in "Chroniken der Unterwelt" bekommen. Nein, es sind nicht Simon und Isabelle, sondern Alec und Magnus!

 
© far-eviler
© far-eviler
  
Alexander Gideon Lightwood - 18 Jahre - Schattenjäger - Parabati: Jace - Geschwister: Max †, Isabelle, Jace (Adoptivbruder) - Schwarze Haare - Blaue Augen - Angst vor Spinnen


Magnus Bane - Älter als 800 Jahre - Hexenmeister - Unsterblich - Sieht aus wie 19 - Schwarze Haare - Grüne/Gelbe Augen


~ Das erste Aufeinandertreffen ~

An das erste Aufeinandertreffen der Beiden kann ich mich eigentlich gar nicht mehr so genau erinnern. Auf jeden Fall ist es auf einer Party von Magnus, auf die Clary & Co. gehen.
Alec und Magnus haben da noch nicht wirklich viel miteinander zu tun...obwohl Magnus sich nicht davon abhalten lässt mit ihm zu flirten.  ;)
© Rikakio

"Welche Gastfreundschaft?", fragte Magnus. "Ich würde ja gerne behaupten, dass es mir eine Freude war, eure Bekanntschaft gemacht zu haben, aber das entspricht leider nicht der Wahrheit. Nicht dass ihr nicht alle ganz reizend gewesen wärt ... Und was dich betrifft," er zwinkerte Alec zu, "rufst du mich mal an?" 
(Seite 251) 
 
~ Der erste Kuss ~

...war ja nicht direkt in "City of Bones"- ist dafür aber auf der Seite der Autorin zu finden. Alec besucht Magnus nachdem er ihm das Leben gerettet hat, aber lest selbst. Es lohnt sich auf jeden Fall und ist so unfassbar süß. *-*
© Opheliac98

~ Und dann? ~

Leider haben die Beiden ja relativ wenig Raum in TMI, trotzdem schlagen sie andere Couples in meinen Augen um Längen. Nicht nur weil Magnus einfach nur der Beste ist, sondern weil sie so herrlich unterschiedlich sind. Magnus sieht man ja mehr als deutlich an, das er etwas anders ist, Alec hingegen scheint sich ja lange dafür zu schämen. Deshalb dauert es ja auch eine Weile, bis er seine angebliche Verliebtheit in Jace aufgibt und Magnus und sich eine Chance gibt. Jay!

© Blanky-Boo

 

“You don't believe me?" Jace asked. "Fine. Go ahead. Kiss me right now."
Alec stared at him in horror.
"Exactly. Despite my staggering good lucks, you actually don't like me that way.”
City of Glass

~ Aber bekanntlich gibt's ja immer Probleme ~

Und die haben die Zwei auch. Und zwar nicht, dass sie's wie Jace und Clary einfach nicht gebacken kriegen, sondern dass Magnus nunmal noch die Ewigkeit vor sich hat und Alec nicht. Nun habe ich CoLS zwar noch nicht gelesen, aber dank einer Freundin, weiß ich leider schon was passieren wird  Soweit ich weiß trennen die Beiden sich am Ende, weil Alec eine Möglichkeit finden wollte Magnus sterblich zu machen.  
Allerdings bin ich der festen Überzeugung, dass sie auch das durchstehen werden. Ich meine im Gegensatz zu dem, was sie in Idris erlebt haben ist das ja wohl ein Klacks. x) Und wir alle wissen, dass in Clares Welt so gut wie alles möglich ist!

“Still I pictured having you for fifty, sixty more years. I thought I might be ready then to let you go. But it's you, and I realize now that I won't be anymore ready to lose you then than I am right now. Which is not at all.”

~ Was Lisa sagt ~

Ja, also irgendwie muss ich ja auch noch was dazu sagen. :)) Ich hab durch die Zitate und Bilder versucht, das ganze ein bisschen anders als letztes Jahr zu machen, da ich damals so viel geschrieben habe, dass ich kaum glaube, dass irgendwer das alles gelesen hat. Einige Zitate sind wirklich wunderschön und wenn ihr das "Kissing" von Cassandra Clare auch noch gelesen habt, spätestens dann müsste euch der Alec & Magnus-Virus auch befallen haben. :p Teilweise finde ich, dass sie einfach viel romantischer als Clary und Jace sind und vorallem viel besonderer. Und das nicht nur deshalb, weil sie schwul sind- das hat ja eigentlich kaum Gewicht...finde ich.
© kara-lija
So, das war's...erstmal. :) Wir sollen unsere Beiträge ja zu jedem Match noch ein bisschen aktualisieren, deshalb hoffe ich, dass ihr alle fleißig für uns votet, damit ich mich kreativ noch mehr austoben kann. :D Am 03.05. ist das erste Match und ich hoffe, HOFFE dass wir die Runde gut überstehen. *Daumen drück*

Achja, zu den Liedern noch: In einem geht es um eine "Sie" (Als nicht wundern) und "Dancing Queen" habe ich in einer Top-Liste der beliebtesten Schwulen-Songs gefunden...fragt mich nicht. :p

Zuerst möchte ich mich bei euch bedanken. Danke, dass ihr für Lena und Alex gevotet habt und sie in die nächste Runde gebracht habt.Ich hoffe ihr votet auch dieses mal wieder ganz fleißig und bringt Lena und Alex noch eine Runde weiter ! Den Beitrag zu Runde eins findet ihr hier *KLICK*



Die Welt er in der Lena und Alex leben 

Lena und Alex leben in einer Welt ohne Liebe. Einer Welt, in der die Liebe als die gefährlichste aller Krankheiten, " amor deliria nervosa" gilt. Aus diesem Grund muss sich jeder im Alter von 18 Jahren einem Eingriff unterziehen, der ihn imun gegen die Liebe macht. Neben einer dreizackigen Narbe am Hals bleibt nur ein stumpfes Gefühl zurück, denn ab dem Eingriff empfindet man kaum noch etwas. Die Regierung kontrolliert alles. Sie teilt jedem einen Partner, sowie einen Arbeitsplatz zu, wählt sich in Telefongespräche ein und kontrolliert die Grenzen. Trotzdem gibt es noch Leute, die nicht an das Heilmittel glauben und sich gegen ein deliria-freies Land währen. Sie leben in der Wildnis, hinter der Grenze und werden Invalide genannt.




Für diese Runde habe ich mir die schönsten Zitate von ALEX und LENA aus Delirium rausgesucht. 

Lena :

" Die Art, wie er meinen Namen sagt lenkt mich vorübergehend ab. Aus seinem Mund klingt er melodisch, nicht hölzern und kantig wie meine Lehrer ihn immer aussprechen. Seine Augen haben einen warmen Bernstein Ton." (S.62)


Alex: 

" Als ich dich das erste Mal sah, beim Gouverneur, war ich schon jahrelang nicht an der Grenze gewesen, um die Vögel zu beobachten. Aber du hast mich an all das erinnert. Du bist hochgesprungen und dein Haar löste sich aus deinem Pferdeschwanz und du warst so schnell..nur ein Aufblitzen und dann warst du weg. Genau wie ein Vogel." (S.219)


Lena:

" Er sieht mich durch den Rauch, durch die Maschen des Zauns hindurch an. Er wendet den Blick nicht von mir ab.Seine Haare sind eine Krone aus Blättern, aus Dornen, aus Flammen. Seine Augen glühen. Vor Licht, mehr Licht, als alle Lichter in jeder Stadt, der ganzen Welt ,mehr Licht als wir je in zehn Billionen Jahren erfinden können." S. ( 409)


Alex : 

" Ich trage dein Herz bei mir. Ich trage es in meinem Herzen. Ich habe es stehts dabei...." (S.262)


Lena:

 " Und plötzlich ist alles auf so lächerliche und dumme Art klar , dass mir nach Lachen zu Mute ist. Genau das hier will ich. Das ist das Einzige, was ich je wollte. Alles andere, jede einzelne Sekunde  jedes Tages, der vor diesem Moment, diesem Kuss lag- hat nichts zu bedeuten."(S.222)


ALEX:

"Und ich liebe dich auch. Seine Finger berühren kurz meine Lippen. Das sollst du wissen. Das musst du wissen." (S.353)



Was macht die beiden so besonders ?

Lena und Alex leben in einer Welt in der die Regierung die Kontrolle über alles und jeden hat. In einer Welt in der es keine Liebe gibt. Es gibt vieles, was die Beziehung der beiden so besonders macht. So nimmt Alex Lena einmal mit in die Wildnis, um ihr zu zeigen, wo er aufgewachsen ist. Er lebt dort in einem Wohnwagen ohne Decke. Die ganze Nacht schauen die beiden in die Sterne und Alex liest Lena aus alten, verbotenen Büchern Lyrik vor. Als Alex Lena zum ersten Mal sah, bei der Statur des Gouverneurs, hinterließ er dort eine Nachricht für sie. Und später hinterließ Lena dort auch eine Nachricht für Alex. Diese bekam er und rettet sie, um mit ihr in die Wildnis zu fliehen. Für Alex würde Lena alles tun und so verlässt sie ihre Familie und ihre Freunde, um mit ihm zusammen zu sein. Und Alex würde wiederum auch alles für Lena tun. Er opfert sich für sie. Es sind die Kleinigkeiten, die sie so besonders machen. Wie sie miteinander umgehen, miteinander reden. Ich hoffe ihr votet ganz ganz viel für die beiden !

DANKE!

Match #10
  
pollcode.com free polls 
Be First to Post Comment !
Kommentar veröffentlichen