[K&Q-TOURNAMENT] Match #1: Alessandro & Rosa gegen Ian & Wanda

geht an ...
 Ian & Wanda!
 
Herzlich Willkommen zu dem zweiten Stories Dreams Books King&Queen Tournament !
Es geht darum, auf viele neue Bookaholics & Bücher zu treffen, die unsere Lieblingsbücher werden könnten.Und natürlich auch um das beliebteste Literaturpaar 2013 zum King&Queen 2013 zu küren!


Vor jedem Match findet ihr einen Beitrag der Vertreter jedes Buchpaares, das antritt. Mit viel Arbeit, versuchen sie euch zu überzeugen & sie sind alle begeisterte Bookaholics.

Also SPOILERGEFAHR ! *heheh* 
Voten könnt ihr an der rechten Sidebar, aber es lohnt sich wirklich davor noch den Beitrag durchzulesen.


Ihr dürft gerne unter jedem Matchpost Kommentare hinterlassen, Lob an die Vertreter ausprechen & eure Favoriten anfeuern. Aber sobald beleidigt wird, in egal welcher Weise, dann wird der Kommentar sofort gelöscht. Schließlich ist es zum Spaß & kein erbitterter Kampf.


Jeden Mittwoch, Freitag & Sonntag findet ein Match statt und ihr könnt zwei Tage lang voten.
Bei einem Unentschieden wird das Match am Dienstag wiederholt.

Sobald ein Match beendet wird, beginnt sofort das nächste, also haltet euch auf dem Laufenden.
Ich wünsche euch ganz viel Spaß!


Heute ist es endlich so weit! Das "King&Queen Tournament" geht in die zweite Runde und ich habe die Ehre, mit dem besten Buchpaar überhaupt die Matches zu eröffnen:
Rosa Alcantara & Alessandro Carnevare
(Nur zu Erinnerung: Letztes Jahr haben Jace & Clary die Tourney eröffnet und... gewonnen.
Was sagt uns das ^^?)
Wenn ihr Kai Meyers Arkadien-Trilogie gelesen habt, dann kennt ihr sicher auch Rosa und Alessandro und wisst, dass sie trotz der Vergleiche von Arkadien mit "Biss" und "Romeo und Julia" weder kitschig noch stereotyp sind. Im Gegenteil: Die meisten Leser finden sie wirklich faszinierend  und sie haben eure Stimme absolut verdient.
Wie, ihr kennt die beiden noch nicht? Dann wird es höchste Zeit, dass Lea, das Büchermädchen, und ich sie euch vorstellen.
                                                                          Die Bücher                                                                     
 Ein Klick auf die Bilder führt euch zur Verlagsseite für weitere Informationen ;).
Wer ist sie?
Rosa Alacantara ist 17 Jahre alt und Erbin eines Mafia-Clans.
Anders als ihr süßer Name und ihre zierliche, blonde, blauäugige Gestalt vermuten lassen, ist sie alles andere als eine Barbiepuppe, sondern eine Kämpfernatur - stark, verschlossen und geheimnisvoll.
Sie braucht oft lange, um anderen Menschen ihr Vertrauen zu schenken, doch wenn sie jemanden liebt, zögert sie nicht, für ihn zu kämpfen und gegebenenfalls ihr eigenes Leben zu riskieren.
In der Welt der hilfosen Mädels, die andauernd gerettet werden müssen, ist Rosa, die sich auch mal auf eigene Faust mit mächtigen Mafia-Chefs anlegt und gut für sich alleine kämpfen kann, eine originelle und angenehme Abwechslung.






Wer ist er?
Alessandro Carnevare, zu Beginn des ersten Buches fast 18 Jahre alt, ist Erbe des Carnevare-Clans, der genau wie die Alcantaras zu den Arkadischen Dynastien gehört.
Er sieht wahnsinnig gut aus und kann wirklich charmant sein, doch er ist kein typischer Sunnyboy: Wenn jemand den Menschen, die er liebt, etwas antut, ist er durchaus in der Lage, kalt und brutal Rache zu üben.
Erst wenn man ihn näher kennenlernt erkennt man, dass hinter seiner Fassade eine verletzliche und aufopferungsvolle Seite steckt, die wirklich liebenswert ist.

Wie entwickelt sich ihre Beziehung?
Die Alcantaras und die Carnevares, die Schlangen und die Raubkatzen, Rosa und Alessandro
- zu Beginn der Reihe erscheint es beinahe unmöglich, dass zwei Jugendliche aus verfeindeten Familien eine Beziehung eingehen und zunächst wollen die beiden dies auch gar nicht. Für Rosa ist die Welt der Arkadier noch neu und auch Alessandro hat seine eigenen Sorgen, da er sich seinen Platz als Oberhaupt der Carnevares erkämpfen muss und den Tod seiner Eltern rächen will.
Und doch ist da etwas, das die beiden aneinander fasziniert; etwas, das sie zusammenschweißt - vielleicht die Ahnung, dass sie möglicherweise gegen den selben Feind kämpfen. Nur langsam kommen die beiden sich näher und bis zum ersten Kuss muss sich der Leser eine ganze Weile gedulden.  

Warum sollen sie King & Queen werden?
  • Sie sind starke Persönlichkeiten. Eine gute Liebesgeschichte lebt nicht nur von der Liebe allein, sondern auch davon, dass die Charaktere sympathisch, authentisch und interessant sind. Man sollte sie nicht sofort durchschauen, aber auch eine gewisse Sympathie für sie entwickeln und mit ihnen mitfiebern können. Rosa und Alessandro besitzen genau diese Mischung und sind daher etwas ganz besonderes.
  •  Ihre Gefühle entwickeln sich authentisch. Zwar findet Rosa Alessandro auf den ersten Blick attraktiv, doch es ist keine Liebe auf den ersten Blick. Beide brauchen eine ganze Weile, bis sie einander vertrauen und geben nicht sofort ihr Leben für den anderen auf.
  • Ihre Beziehung ist originell und überraschend. Nach der Lektüre des Klappentextes meint man zu wissen, dass Rosas und Alessandro sich lieben, aber aufgrund der Feindschaft ihrer Familien nicht zusammen sein können - schließlich klingt die Geschichte wirklich sehr nach "Romeo & Julia". Glücklicherweise verwendet Kai Meyer weder dieses noch andere Klischees wie beispielsweise die altbekannte Dreiecksbeziehung, die die Handlung künstlich dramatisieren. Im Gegenteil - die meiste Zeit steht die Beziehung der beiden eher im Hintergrund, spielt aber dennoch eine wichtige, sodass auch die Romantik-Fans nicht zu kurz kommen (:. 
Ich hoffe, wir konnten euch überzeugen, für Rosa & Alessandro zu stimmen ;). Die beiden haben es wirklich verdient! Falls ihr noch Ideen für die (hoffentlich folgenden) Matches und meinen Post habt, dürft ihr bestimmt gerne cityrellas Kommentar-Box missbrauchen und sie mir schreiben ;).



Tatatada, das erste Match der King & Queen Tourney 2013 ;) Und ich bin ziemlich nervös, weil ich hoffe, dass wir nicht gleich im ersten Match rausfliegen - Rosa und Alessandro sind ja leider ein recht starker Gegner. Deshalb schon mal ein Aufruf an euch: Votet für Ian und Wanda, denn ihre Liebe ist außergewöhnlich und sie haben es definitiv verdient, weiter zu kommen ;)



"Ich, die Seele namens Wanderer, liebe dich, den Menschen Ian. Und das wird sich nie ändern, egal was aus mir wird." (Seelen, S.805)
Liebe auf den ersten Blick sucht man bei Ian und Wanda vergeblich - die beiden hatten viel mehr als das, was man einen schwierigen Start nennen würde. Denn Wanda ist eine Seele und hat den Körper von Melanie besetzt. Kein Wunder also, dass ihr zunächst alle Menschen, die sich vor den Seelen in einer Höhle von Melanies Onkel verstecken können, sehr misstrauisch gegenüber treten und ihr sogar nach dem Leben trachten. Ian gehört zu ihnen und erst nach und nach merkt er, dass Wanda kein gefühlskaltes Wesen ist, das die Menschen vernichten möchte. Aber da ist immer noch Melanie, die in ihrem Körper mit Wanda überlebt hat, und ihre Gefühle für Jared machen die ganze Situation nicht gerade einfacher. Trotzdem finden Ian und Wanda zueinander und sind zusammen ein sehr außergewöhnliches Paar.

Es gibt einen Menschen, der Wanda besser kennt, als jeder andere, und das ist Melanie. Wenn man sich den Kopf mit jemanden teilt, hat man die beste Gelegenheit, um denjenigen kennen zu lernen. Daher überlasse ich Melanie mal das Vorstellen von Wanda ;)

Hallo Leute,
ich bin Melanie Stryder und möchte euch ein bisschen über Wanda erzählen.Ich bin normalerweise nicht so gut im Reden, denn ich packe lieber die Dinge an, als darüber zu reden. Trotzdem werde ich mein bestes geben, um euch Wanda näher zubringen. Sie hat nämlich genauso wie ich sehr viel durchgemacht und verdient es deshalb umso mehr, in dieser Tourney weit nach vorne zu kommen! 

Wanda habe ich unter unglücklichen Umständen kennen gelernt, daher hat es erst eine Weile gedauert, bis ich mich näher auf sie eingelassen habe. Und glaubt mir, das war bestimmt kein Fehler. Denn Wanda ist eine der liebenswürdigsten Lebewesen, die ich kenne. Und das sage ich, obwohl sie eine Seele ist. Seelen habe ich verabscheut, bevor ich Wanda kennen gelernt habe. Ich dachte, es wären gefühlslose und kaltblütige Wesen, die nichts anderes im Sinn haben, als alles andere außer ihnen auszulöschen. Aber Wanda hat mir die Augen geöffnet und gezeigt, dass zumindest nicht alle Seelen so sind. Sie ist mittlerweile meine beste Freundin und ich verdanke ihr, dass ich überhaupt noch lebe. Wenn ihr das nicht als Grund seht, um für sie und Ian zu voten, dann ist euch wohl nicht mehr zu helfen... 

Ian wollen wir schließlich auch nicht vergessen, und wer wäre besser für seine Vorstellung geeignet als sein Bruder? 

Hey,
mein Name ist Kyle O'Shean. Und das ich mich für Wanda und Ian ausspreche, sollte schon was heißen. Klar, Ian ist mein Bruder, aber es gab echt Zeiten, in denen wir uns richtig in den Haaren lagen. Und mit Wanda hatte ich sowieso lange meine Probleme. Ich meine, sie ist eine Seele! Da kann man es mir doch eigentlich nicht verübeln, dass ich sie zu Beginn so schnell wie möglich loswerden wollte. Aber mittlerweile habe ich meine Meinung geändert, Wanda ist für eine Seele nämlich echt nicht übel. Aber gut, ihr wolltet etwas über meinen Bruder wissen.

Ian ist ein Sturkopf und kann mir manchmal echt auf die Nerven gehen, aber insgesamt bin ich mit ihm als Bruder eigentlich nicht schlecht dran. Wenn wir gemeinsam Fußball spielen, sind wir unschlagbar (was natürlich aber hauptsächlich an mir liegt). Und Ian denkt zwar für meinen Geschmack manchmal viel zu viel nach, aber in einigen Situationen ist das doch ganz nützlich. Und was Wanda betrifft hatte er (ich gebe es nicht gerne zu, aber was tut man nicht alles für so einen Wettbewerb) im Gegensatz zu mir den richtigen Riecher. Um es in Sunnys Worten zu sagen (so etwas würde nämlich nie über meine Lippen kommen!) ist Ian sehr einfühlsam und ein echt lieber Kerl. Er hat es also mehr als verdient, hier mit Wanda abzuräumen.

Danke an die Beiden! xD Jetzt wisst ihr also hoffentlich ein bisschen über Wanda und Ian Bescheid, wenn ihr sie nicht sowieso schon kanntet ;)
Bildquelle: deviantart - luludraws
Wandas und Ians Liebe geht weiter über Äußerlichkeiten hinaus und das ist es doch, was sie von vielen anderen Jugendbuchpaaren unterscheidet. Die beiden beweisen, dass der Charakter viel wichtiger ist.
"Es geht nicht um das Gesicht, sondern um den Ausdruck darin. Er geht nicht um die Stimme, sondern um das, was du sagst. Es geht nicht darum, wie du in diesem Körper aussiehst, sondern darum, was du damit machst. Du bist schön." (Seelen, S.546)

Also bleibt mir nur zu sagen, dass ihr für die beiden stimmen solltet. Lasst euch noch kurz von den folgenden schönen Zitaten berieseln und dürckt dann bei der Abstimmung auf den richtigen Knopf ;)


"Acht ganze Leben und ich habe nie jemanden gefunden, für den ich auf einem Planeten geblieben wäre, niemanden, dem ich an einen anderen Ort gefolgt wäre. [...] Es war nicht fair. Wieso fand ich sie, die Liebe - jetzt, um kurz vor zwölf[?]" (Seelen, S.805)

"Mit Ian war es anders, völlig anders, weil Melanie ihn nicht so liebte wie ich. Wenn er mich berührte, war das Gefühl tiefer und langsamer als das lodernde Feuer, wie das Fließen geschmolzenen Steins weit unter der Erdoberfläche. Zu tief unten, als dass ich die Hitze spüren konnte, aber es bewegte sich unaufhaltsam vorwärts und veränderte durch seine Bewegung die Fundamente der Welt selbst. [...] Dieser lange Kuss vervollständigte es, glühend und durchdringend". (Seelen, S. 804)

"Der Regen würde irgendwann aufhören und dann würden Ian und ich zusammen sein, ein echtes Paar. Das war ein Versprechen und eine Verpflichtung, die ich in all meinen Leben noch nie eingegangen war. Beim Gedanken daran war ich glücklich und ängstlich und schüchtern und unwahrscheinlich ungeduldig gleichzeitig - wie ein Mensch..." (Seelen, S. 856) 

Voten könnt ihr entweder für Alessandro & Rosa aus der "Arkadien"-Trilogie oder für Ian & Wanda aus "Seelen" auf der rechten Sidebar!

Kommentare on "[K&Q-TOURNAMENT] Match #1: Alessandro & Rosa gegen Ian & Wanda"
  1. Alessandro und Rosa sind ja ganz süß, aber...Ian und Wanda *_____* Geht fast nicht besser als die beiden zusammen ;)

    AntwortenLöschen
  2. Ich kannte Alessandro und Rosa vor Ian und Wanda, aber die beiden letzteren konnten mich eindeutig mehr überzeugen, weshalb meine Stimme sie geht ^^

    AntwortenLöschen
  3. Hm, irgendwie sah das auf meinem Blog schöner aus :/
    ^^

    Übrigens frisst Blogger schon wieder Umfragen-Stimmen! Ich bin mir sicher, dass Kyria & Reb vor ein paar Stunden noch mehr hatten und allgemein mehr Stimmen da waren :/

    AntwortenLöschen