[TICK TOCK] Menschen und viel Liebeskummer.


Der Start in eine stressige Schulwoche stand an, was man auch an den wenigen Posts und den wenigen Goodreads Updates sehen kann. Doch jetzt ist endlich Wochenende und neben Schulfrei auch der Time Travel angesagt. :) Wie war euer Start in die Schul- oder Arbeitswoche? 

Den Ohrwurm von letzter Woche "Radioactive von Imagine Dragons" habe ich zwar immernoch nicht weggekriegt, aber immerhin höre ich jetzt auch auch einen anderen Song drunter und drüber. Ich finde mittlerweile blind die Wiederholungstaste. Birdy ist nämlich wirklich zu einer meiner Lieblingssängerinnen geworden. Sehr gerne mag ich z.b. Skinny Love und jetzt kommt sie mit diesem Song und ich liebe ihre Musik! ♥ Vorallem ihre Texte könnte man gleich bei Twitter twittern und anstatt ein Buch lese ich mir auch die gerne durch. People help the People:
 Fernsehen ist nicht gerade etwas was ich oft tue und in den Kinos ist ja grad auch nicht viel los. Auch wenn viele davon schwärmen ist mein Interesse für 'Der Hobbit' nicht das größte und so habe ich mich nach Pitch Perfect diesen Freitag für "Der Schlussmacher" entschieden. 
Und ich kann ihn nur 26482920x an alle alle alle empfehlen! Es ist eine ganz wunderbare Mischung aus Liebesstory und gaaaaaanz viel Humor. Ich habe Tränen gelacht und mit den Protagonisten mitgefühlt. Ein wirklich sehr gelungener Film, der mein Filmhit des Jahres werden könnte. Ja, wenn, denn es stehen ja auch noch die ganzen Buchverfilmungen an. ;) Matthias Schweighöfer hat sich in meiner Top-Schauspielerliste hundertprozentig nach oben katapultiert und ich werde mir wohl noch jeden seiner Filme anschauen.


 Im Moment lese ich "Pandemonium" von Lauren Oliver und bin immernoch nicht weit gekommen. Heute muss ich mich wirklich mal wieder mehr lesen, sonst ist meine Statistik im Keller. Dabei hat es so gut angefangen im Januar...
Meine bisherigen Impressionen sind zwiegespalten: Ich finde es zwar unterhaltsam und der Schreibstil ist wie erwartet auch schön, aber es ist noch nicht besonders spannend oder so gut, dass ich es nicht aus der Hand legen kann. Ich hoffe, dass sich das noch ändern wird. Außerdem habe ich gemerkt, dass ich im Moment wirklich viel lieber was aus dem Contemporary Genre lese und deshalb müssen meine Fantasybücher vom SuB noch ein bisschen warten, da ich bald wieder Büchershoppen werde! :)

Ganz spontan habe ich mich dazu entschieden, -wenn es klappt- die Leipziger Buchmesse zu besuchen. Das werde ich wohl sehr kruzfristig entscheiden, da ich ersteinmal das Programm sehen will. Aber ich freu mich jetzt schon und wenn es dann geplant ist, kommt natürlich ganz schnell der erste "Buchmesse"-Post auf Stories Dreams Books.

Eure
Kommentare on "[TICK TOCK] Menschen und viel Liebeskummer."
  1. Ohhhhh ja das Lied ist so schön ^^
    «schlussmacher» will ich nach deinem positiven Feedback jetzt auch unbedingt sehen :D
    noch viel Spaß beim lesen *-*

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das find ich schön :D
      mit meinen besuchen kannst du jetzt auch öfters rechnen :D

      Löschen
  2. Ich freue mich auch jedes Mal, wenn ich das Lied höre. Ich finde es auch wunderschön ♥
    "Pandemonium" liegt auch auf meinem SuB und ich bin schon sehr gespannt, wie die Geschichte weitergeht...
    Liebe Grüße,
    Nora

    AntwortenLöschen
  3. Es gab leider eine kleine Änderung bei meinem Gewinnspiel. Wir suchen jetzt einen KATZENnamen. Den kleinen Kater haben wir leider nicht bekommen :(

    Tut mir wahnsinnig Leid, aber ich hoffe du hast trotzdem noch ein paar Vorschläge!

    *Klick hier*

    LG,
    Svenja

    AntwortenLöschen
  4. Cooler Blog !

    Schau doch auch mal hier vorbei:

    http://baddicted.blogspot.de/

    LG

    AntwortenLöschen
  5. "People help the People" ist wirklich gut und ich höre es auch gerade als Dauerschleife:)
    Was ist überhaupt Contemprorary-Genre? Wär nett wenn du´s mir erklärst.
    Lg Steffi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ohja, es ist toll :)
      Also Contemporary sind die Romane, die in unserer Zeit spielen also nicht Zukunft, nicht Vergangenheit, 21.Jahrhundert & wo die Geschichte real sein könnte, also ohne Fantasy usw :)

      Löschen
  6. Aso...danke für die info

    AntwortenLöschen