[TICK TOCK] Die Ruhe vor dem Sturm...

Zwischen Rezensionen und oft objektiven Post, dachte ich wäre ein persönlicher Time Travel Post mal nichts schlechtes. So werdet ihr also jedes Wochenende ein Stück mehr über mich und mein Leben erfahren. 
Ich hoffe, es gefällt euch. :)

 Die letzten Wochen verliefen mal ganz nach meinem Geschmack: Ferien!
Mal endlich nur das tun, was man will, ist wirklich etwas neues für mich. Ohne Schule, Sport, nochmal Schule und anderen nervigen Terminen, war viiiiiel Freunde treffen & lesen angesagt.
Aber morgen geht das Grauen wieder los: Schule! Langsam muss ich auch mal in den Alltag zurück, nicht nach 0 Uhr schlafen gehen und mich auf die nächsten Arbeiten und Klausuren vorbereiten.
Es stehen allgemein viele Neuheiten an. Mein Motto: Aller Anfang ist Hölle!


 Der "The Host"-Wahn hat zugeschlagen. Nicht nur Max Irons als Jared hat mich vollkommen in Euphorie versetzt, sondern auch der Trailer. 
Und ich liebe einfach nur Filmmusik!
Die Trailer bekommen erst durch die Musik das, was sie verdammt gut macht. So auch der "The Host"-Trailer. Nach vielen Tweets, einer verzweifelten Suche hat mir gestern Nicole von E.I.N. Jugendromanblog dann auch gesagt, wie dieser tolle Song heißt:  
Radioactive von Imagine Dragons.
Diesen Bandnamen höre ich ehrlich gesagt zum ersten Mal. Ein richtiger Musikkenner bin ich sowieso nicht und höre eigentlich nur auf Empfehlungen oder Charts usw. Es ist nicht mein üblicher Musikgeschmack, aber was nicht ist kann ja noch werden. :)
 Fazit: Ich bin verrückt danach! ♥



Neben der großen Fangirl-Vorfreude auf die zehntausend Buchverfilmungen, war ich in den letzten Tagen natürlich auch in einem aktuellen Film: Pitch Perfect ist zwar nicht so gut wie der Trailer, aber ein Film bei dem man unbeschwert lachen kann. Fat Amy ist auf keinen Fall auf den Mund gefallen und alle, die Pitch Perfect noch nicht kennen, sollten das nachholen. 

Serien hab ich leider immernoch nicht geschafft zu gucken. Ich bin sehr neugierig auf z.B. Vampire Diaries, was ich leider immer noch nur stückchenweise kenne und schaue ab und zu auch How I Met Your Mother oder Scrubs. Leider bin ich absolut vergesslich bei sowas und habe teilweise riesige Lücken. Ein richtiger Fan werde ich also höchstwahrscheinlich nicht werden.

Heute startet jedoch DSDS. Auch wenn die letzte Staffel beschissen war (es wurde jedes Jahr schlimmer) und ich auch Supertalent überhaupt nicht geguckt habe, bin ich gespannt wie das jetzt mit der Veränderung sein wird. 10 Jahre DSDS, 4 Jurymitglieder und man darf auch im Recall schon anrufen? Ich bin echt genauso gespannt darauf, wie ich dem kritisch gegenüber.

Bis jetzt habe ich meinen 2013-Vorwand mehr Contemporary zu lesen eingehalten. In der Bücherrei habe ich mir schnell vier wunderschöne Bücher ausgeliehen, darunter auch Küssen ist die beste Methode, Jungs zum Schweigen zu bringen. Wie auch das Cover ist es wirklich eine locker leichte humorvolle Handlung und wirklich nichts Kompliziertes oder Anstrengendes. Meine Gedanken wandern die ganze Zeit zu Veronica Roths Büchern und ich bin vollkommen vernarrt in Die Bestimmung. Da kommt mir ein bisschen leichte Kost gerade recht.

Ansonsten waren aber auch wieder zwei Dystopien und ein Fantasyroman dabei.
Vorallem zu Ashes 01: Brennendes Herz blicke ich die ganze Zeit erwartungsvoll hin. Viele gute Kritiken hindern mich nicht daran mich vor Parallelen zwischen Ashes und Dark Inside zu fürchten.
Allgemein hat mich grade der Winter ganz gefangen genommen und ich habe jeden Abend wahnsinnig Lust zu Lesen, was mich oft daran hindert zu Schlafen. Da das Nächte-Durchmachen leider bald nicht funktionieren wird, werde ich wohl auf mehrer Lesestunden verzichten müssen.

Naja, mal sehen was alles noch kommt...
Eure
Kommentare on "[TICK TOCK] Die Ruhe vor dem Sturm..."
  1. hAHAHAHAHAHAAHAH, Ja Fat Amy ist wirklich cool, ich habe mich schlapp gelacht, so, dass der Typ neben mir meinte ob alles Okay sein - hahahahaah.
    Meine Freundin hatte ich verschluckt als sie die Cola trank und ich lachte ohne Pause, muss wirklich komisch ausgesehen habe, die Leute haben auf wirklich doof geguckt. Aber mal ehrlich Fat Amy war die beste.

    Ich finde das ist ein toller Post.

    Verstehe mich nicht falsch aber der Scheiß Code geht mir wirklich auf die nerven, fast hätte ich zum nächsten Post geguckt. Wirklich irgendwie nervt das.

    AntwortenLöschen
  2. Wieso fängt bei dir die Schule denn schon morgen wieder an? Also bei startet die Montags....naja, wie auch immer, ich versteh dich total! Eigentlich hätte ich diese Woche wieder anfangen sollen zu lernen, denn in der Schule schreiben wir bis zu den nächsten Ferien jede Woche mindestens eine Schulaufgabe - wenn das kein Grauen ist! =O

    Ähm....wie gesagt,....ich habs immernoch nicht gelesen *schäm* Naja, aber das Lied ist wirklich cool, so....episch eben ;D Das passt auch zum Trailer, find ich jetztmal^^

    Pitch Perfect hab ich auch letzte Woche geschaut! Man, Fat Amy ist echt witzig :D Und auch wenn die Story jetzt nicht weltbewegend ist, die Musik war echt Hamma! =P Zurzeit hör ich die Covers von den Mädels rauf und runter in YT ;)

    Ohhhh, "Die Bestimmung" lässt einen wirklich länger nicht los, da hab ich auch gebraucht, um an was anderes zu denken. Ashes hab ich auch noch nicht *jaaa, schon wieder schäm* gelesen, weil ich ein wenig Angst hab, dass es mir vielleicht nicht gefallen könnte.....hm...^^

    Tzia, von wegen Nächte-Durchmachen: Das geht jetzt so richtig gut bei mir, bleib total lange auch auf, aber wenn ich jetzt wieder anfangen soll vor 12 zu schlafen...uff, das wird schwer :D

    Liebste Grüße,
    L E Y

    AntwortenLöschen
  3. Oh ja, das mit der Schule geht mir genau so. Ich hab einfach keine Lust, morgen so früh aufzustehen und dann Hausaufgaben und sowas zu erledigen.
    Du solltest unbedingt Vampire Diaries schauen :D Ich hatte bis vor die Ferien keine einzige Folge gesehen und als mich dann eine Freundin dazu gezwungen hat, die komplette erste Staffel in einer Woche :D Wenn ich wieder Schule habe wird mir aber auch dafür die Zeit fehlen :/
    Echt, Pitch Perfect war gut? Ich fand den Trailer irgendwie nicht so toll, mal schauen ob ich ihn mir jetzt doch ansehe...

    Viele Grüße,
    Annie

    AntwortenLöschen
  4. Naja wirklich viel war das nicht. Schließlich sind es 1400 Seiten auf ZWEI Monate, sonst hab ich die in einem gelesen... egal.
    Gut dass du mich an The Host erinnerst, dann weiß ich zuminderst wo ich meinen freund alles reinschleppen werde ;)
    Pitch Perfekt werd ich wsl mit einer Freundin anschaun, die ist schon hin und weg vom trailer :)

    Achja frohes neues Jahr
    Weisselilie

    AntwortenLöschen
  5. Dankeschön :) Es heißt übrigens "bei euch", wir sind zu 6. :DD
    Na ja, der Film ist wenigstens einer, in den man gut mit Freundinnen reingehen kann... In "Der Hobbit" wollte irgendwie keiner, ich warte imme rnoch auf ne Gelegenheit, alleine in die Stadt zu fahren :D

    AntwortenLöschen