[BUCHPOST + ICH LESE...] oder: Eine etwas überraschende Buchpost und ein sehr langer Roman

Hallu Bookaholics! :))))
Nachdem ich mich jetzt schon ein paar Tage nicht gemeldet habe, wollte ich euch wenigsten sagen warum, euch meine Buchpost und mein Lesevorhaben zeigen. Da ich jetzt vor Weihnachten noch zwei Arbeiten vor mir habe (leider auch Latein), versuche ich mich jetzt wieder mehr auf die Schule zu konzentrieren und habe den Laptop in meinen Kleiderschrank verbannt. Deshalb auch an der Sidebar 'bloggerpause'. Dennoch werdet ihr ab und zu was von mir hören. Außerdem habe ich auch im Moment nicht so viel Zeit für Interviews, Kommentaren und Aktionen. Rezensionen kommen natürlich wie immer. ;)

Im Moment lese ich "Seelen" von Stephanie Meyer und wer schon mal ansatzweise was von dem Buch gehört hat weiß, dass es schon ein richtiger Schmöker ist. Zwar werde ich versuchen ein paar REs die auf meinem SuB liegen, nebenbei zu lesen, trotzdem wird es bis zur nächsten Rezension etwas länger dauern, als sonst. 








Diese Woche habe ich einmal "Der letzte Zauberlehrling" erwartet, welches ich von Blogg dein Buch und arsEdition zugeschickt bekommen soll und jetzt seid kurzem auch "Tödliche Wahrheit" von Veronica Roth, da mir "Die Bestimmung" gut gefallen hat. :)

Angekommen ist bis jetzt keins der beiden, aber dafür etwas Unerwartetes:


 In Wien begegnen Anna und Ethan sich zum ersten Mal. Es ist die große, die ganz große Liebe. Als sie heiraten, verspricht er ihr, ein Lied für sie zu komponieren, doch über die Jahre, in denen das Paar durch Höhen und Tiefen geht, gerät das versprochene Liebeslied in Vergessenheit. Als das Schicksal mit fürchterlicher Härte zuschlägt, sieht Ethan sich plötzlich mit der wichtigsten Frage seines Lebens konfrontiert: Ist es irgendwann zu spät, jenes Lied für seine große Liebe zu schreiben?
 
Leider muss dieses interessante Buch noch ein wenig warten, ich hoffe nicht allzulange, da ja bald endlich Winterferien sind. Ich muss nur noch die Welle an Arbeiten überleben, und natürlich den Weltuntergang. Drückt mir die Daumen!

Eure
     
Kommentare on "[BUCHPOST + ICH LESE...] oder: Eine etwas überraschende Buchpost und ein sehr langer Roman"
  1. Seelen ♥
    Hach ja,ich liebe das Buch wirklich,viel Spaß!

    LG May

    AntwortenLöschen
  2. Oh ja, Seelen hat mir echt toaaaaal gut gefallen! :) Ich war total traurig, als ich es zu Ende gelesen habe.. :( Ich freue mich schon auf deine Meinung dazu! :)

    LG und viel Glück bei den ganzen Arbeiten,

    Nicole

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. @May: Ich bin schon sehr gespannt!

      & danke! Ich bin froh wenn die Zeit endlich vorbei ist! :D

      Löschen
  3. SEELEN :) Am Anfang etwas zäh aber dann... ♥
    Autsch Latein.. hatte ich letzte Woche auch mit original Cicero-Text zu übersetzten... Wie ich es hasse :(

    Naja hoffe die stressige Zeit geht bald vorbei
    LG
    Weisselilie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Originallektüre ist sowieso das schlimmste! :((((

      Löschen