[VERBANNT-WOCHE] Tag 2: GEWINNSPIELrätsel + Leseprobe

Hallu, Bookaholics! c:
Zum zweiten Tag der Verbannt-Woche gibt es heute eine kleine Leseprobe, die mir die Autorin zur Verfügung gestellt hat und noch ein kleines Rätsel in dem alle Teilnehmer des Gewinnspiels ein paar Lose extra sammeln können.
 
Leseprobe aus dem 3. Kapitel von „Verbannt zwischen Schatten und Licht“
„Was willst du für diesen Champignon?“
„Nichts“, kam es heraus, bevor ich darüber nachgedacht hatte, „Freunde teilen ihr Essen doch einfach.“
Wir saßen auf dem Teppich in meinem Zimmer und verspeisten die beiden Pizzen, für die wir uns in letzter Sekunde anstelle der Pasta entschieden hatten. Leider besaß Rasmus zu wenig Taktgefühl, um meine Aussage unkommentiert zu lassen. „Ach, sind wir das jetzt?“, fragte er, während ich ihm meinen Teller hinhielt und er einen Champignon auf seine Gabel spießte. Ich konnte ganz genau sehen, dass er mir bei dieser Gelegenheit auch ein Stück Speck klaute.
„Tritt mir den Pizzarand ab, und wir sind es“, forderte ich unglaublich cool.
„Das kannst du vergessen“, erwiderte Rasmus ungerührt. Erst extra spät fügte er hinzu: „… ich meine das mit dem Rand.“ Die Leseprobe weiterlesen...

*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*

Da im Rahmen dieser Special-Woche um den Debütroman von Kira Gembri 'Verbannt zwischen Schatten und Licht', auch zwei Exemplare verlost werden, gibt es heute ein kleines Zitateraten, bei dem man pro richtiger Antwort ein Los extra bekommt.

Bitte als Mail, die Nummer des Zitates und den Roman, aus dem das Zitat ist hinterlassen. Bei Reihen müsst ihr nicht den Band angeben, da es sogar schon bei Trilogien verdammt schwer wird, genau zu wissen aus welchem Band ein Zitat stammt.
cityrella.storiesdreamsbooks@web.de
Ich hätte auch gern die Kommentare genommen, nur leider krieg ich das nicht hin mit dem verbergen und die Lösungen sollen ja nciht schon vorgesagt werden.

Beispiel: 1) "Und so verliebte sich der Löwe in das Lamm" 
Eure Antwort: 1) Twilight bzw. Biss-Reihe

1)"Entscheide, welche der beiden Möglichkeiten schlimmer ist und wähle die andere. Dann ist egal wie schwierig sich deine Wahl erweist. Du kannst sicher sein,dass du damit etwas noch schlimmeres vermieden hast"

2)  "Hast du überhaupt eine Ahnung wie viel du mir bedeutest? Hast du eine Vorstellung davon, wie sehr ich dich liebe?"
"Ich weiß, wie sehr ich dich liebe", sagte ich.
"Du vergleichst ein Bäumchen mit einem ganzen Wald."

3)  "Meinst du mit hier vor deinem Zimmer oder hier wie in der großen spirituellen Frage nach dem Zweck unseres Daseins auf Erden? Ob es sich nur um einen komischen Zufall handelt oder ob das Leben tiefere, meta-ethische Bedeutung hat.. naja das Beschäftigt die Gelehrten schon seit Jahrhunderten. Ich bin zwar der Ansicht, dass der ontologische Reduktionismus eindeutig eine irreführende Annahme ist, aber..."

4) "I love you. Remember. They cannot take it."

5) "Das Letzte, was sie mitbekam, war, dass der Kater ihre Hand leckte sowie die beruhigende Stimme ihres Vaters, der sagte, dass alles gut werden würde. "

Ich wünsche euch ganz viel Glück & Spaß!