[MONATSRÜCKBLICK] Oktober 2012


Gelesene Bücher: 4   
Gelesene Seiten:1325
Abgebrochene Bücher: /

gekaufte Bücher: 2
geliehene Bücher: 1
geschenkte Bücher: 1

Rezensierte Bücher: 2
SuB-Stand Anfang des Monats: 9
SuB-Stand Ende des Monats: 9

Vom SuB: 
Oliver, Lauren - Delirium
Gembri, Kira - Verbannt zwischen Schatten und Licht

Von den Neuerscheinungen: 
Jordan, Sophie - Hidden
Asher, Jay - Tote Mädchen lügen nicht
[angefangen] Oliver, Jana - Aller Anfang ist Hölle

 Auch wenn Hidden wirklich ein schöner Abschluss Sophie Jordans Trilogie war, habe ich mich diesen Monat für Delirium, als Highlight des Oktobers entschieden. Vielleicht liegt es auch auf die Vorfreude für Pandemonium, vielleicht hat mir Delirium aber auch ein kleines bisschen besser gefallen als der Rest.
 "Fazit: Lauren Oliver zeigt uns eine Welt, in der die Grundsätze unserer fehlen. Mit ihrer anschaulichen, sehr tiefgehenden Wortwahl, schafft sie es die Leser zu überzeugen. Sie hat eine Protagonistin mit einem großen Herz entwickelt, deren Entwicklung man im Verlauf von Delirium sehr gerne verfolgt. Das Ende ist jedoch nichts für Leser mit einer Abneigung gegen Cliffhanger. Lauren Oliver lässt vieles offen und macht das Warten auf Pandemonium beinahe unerträglich."
Der Rückblick Oktober 2012 ist ein Partnerpost, den ich gemeinsam mit den Bloggerinnen von "E.I.N. Jugendromanblog" gemacht habe!
Klick hier um den Monatsrückblick "E.I.N. Jugendromanblog zu sehen. :)
Kommentare on "[MONATSRÜCKBLICK] Oktober 2012"
  1. Beim nächsten Gewinnspiel kannst du sicherlich auch wieder mitmachen. :)

    Julia und ich wollen nur verhindern, dass einige nur um die Ecke kommen und "abgreifen" wollen. Da gibt es leider genug. Auch wenn du nicht mit dazu gehörst gibt es leider genug die es machen. Haben einen "MiniBlog" um an Gewinnspielen teilnehmen zu können :s

    Liebe Grüße
    Sarah

    P.S.
    Guck mal bei mir auf dem Blog. *Miniwerbung einblend* Einmal läuft jetzt die Aktion Weihnachtsengel von Nicole von Cinema in my head & dort können zumeist signierte Bücher ersteigert werden.

    AntwortenLöschen
  2. "Tote Mädchen lügen nicht" habe ich auch gelesen, ein tolles Buch :)
    Die anderen Bücher außer "Delirium" kenne ich gar nicht, aber das Cover von "Hidden" ist wirklich schön.

    Liebe Grüße
    Aphrodite

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Alle Bücher von John Green sind toll, ich liebe "Eine für Alaska", eines meiner allerliebsten Bücher seit Jahren, und da kam auch das neue Buch von ihm nicht ran. (;

      Ich werd mir die Reihe mal anschauen, wenn meine Mayersche wieder aufmacht. (:

      LG

      Löschen
  3. Hast ganz schön viele Seiten gelesen! :) Oh ja, "Tote Mädchen lügen nicht" habe ich auch gelesen. Und sogar schon rezensiert.. :) http://www.einjugendromanblog.blogspot.de/2012/10/tote-madchen-lugen-nicht_3734.html Wenn du Zeit und Lust hast, kannst du ja mal reinschauen :)

    Ich habe aber leider während dem Lesen festgestellt, dass du uns vergessen hast zu erwähnen... :( Kannst du ja dann mal ergänzen wenn du willst.....

    Lg,

    Nicole vom E.I.N Jugendromanblog
    (www.einjugendromanblog.blogspot.de)

    AntwortenLöschen
  4. Bin gespannt auf deine Rezension zu "Tote Mädchen lügen nicht", mir hat es trotz einiger Schwachpunkte ziemlich gut gefallen. (:

    Liebe Grüße ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich hab dich getagged! (:
      http://herzensgeschichten.blogspot.de/2012/11/der-elfer-taaag.html

      Löschen